Max Tayenthal und Valentin Stalf von N26. © N26
Neobank

N26: Verlust weitete sich 2021 auf 172,4 Millionen Euro aus