Künstliche Intelligenz

AI Act: EU Länder verhandeln weiter

© Dall-E / Trending Topics
© Dall-E / Trending Topics

Nach zehnstündigen Verhandlungen im sogenannten Trilog haben das Europaparlament, die EU-Kommission und die EU-Staaten nach Insiderinformationen grundsätzlich eine Einigung über den „AI Act“ erzielt. Die Verhandlungen gehen aber immer noch weiter.

Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, Künstliche Intelligenz wie ChatGPT zu regulieren. Nun steht der Einsatz biometrischer Kontrollen im Mittelpunkt. Der Entwurf des Europaparlaments sieht vor, dass die automatische Gesichtserkennung durch KI verboten wird. Allerdings beharren die EU-Staaten auf Ausnahmen, insbesondere für die nationale Sicherheit, Verteidigung und andere militärische Zwecke. Um die Zustimmung aller 27 EU-Länder zu gewinnen, ist das Europaparlament in diesem Punkt Kompromisse eingegangen, wie von anonymen Insidern gegenüber Reuters bestätigt wurde.

AI Act: Selbstregulierung für Foundation Models als neue Möglichkeit

Bereits über 18 Stunden verhandelt

Die Verhandlungen begannen am Mittwoch um 16 Uhr und wurden in der Nacht fortgesetzt.  Die unbestimmte Verzögerung der geplanten Pressekonferenz des EU-Rats am Donnerstag Vormittag deutet darauf hin, dass die Gespräche noch nicht abgeschlossen sind. Ohne eine baldige Einigung könnte die Verabschiedung des „AI Act“ bis nach den Europawahlen im kommenden Jahr verschoben werden, was die EU ihre mögliche Vorbildfunktion bei der KI-Regulierung kosten könnte.

AI Act zwischen Verboten und Selbstregulierung: In welche Richtung kippt das KI-Gesetz?

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen