Podcast

AI Act: The Good, the Bad & The Ugly – mit AI-Anwältin Jeannette Gorzala

„Wir haben einen Deal“, wurde am Wochenende in Brüssel gejubelt – der AI Act zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz wird im Trilog nun final verhandelt. Was bringt die KI-Verordnung nun wirklich für AI-Startups, aber auch Unternehmen, Kreative und Künstler:innen? Das erklärt uns heute Jeannette Gorzala, eine auf AI-Themen spezialisierte Anwältin, die die Entstehung des AI Acts im Detail verfolgt hat. die Themen:

  • AI Act im Überblick – was er bringt
  • AI Act – und was noch offen ist
  • Können Startups und KMU vom AI Act profitieren?
  • Welche AI-Anwendungen verboten sind
  • Was wird als Hochrisiko AI eingestuft?
  • Foundation Models bzw. General Purpose AI Models (GPAIs) und ihre Regulierung
  • Was es mit den 10^25 FLOPs als Grenze auf sich hat
  • Auswirkungen auf Urheberrecht & Kreative

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen