Programm

Impact Hub Vienna startet Founder’s Pass Programm für soziale Startups

© Impact Hub Vienna

Die Herausforderungen für Gründer:innen sind vielfältig, insbesondere wenn es um sozial wirksame Startups geht. Um diesen Weg zu erleichtern, hat der Impact Hub Vienna in Kooperation mit den Zweigstellen Climate Lab und Future Health Lab das Founder’s Pass Programm ins Leben gerufen – eine umfassende Lösung, die sozial engagierte Startups in ganz Österreich und Europa unterstützen soll.

Der Founder’s Pass ist darauf ausgerichtet, Unternehmer:innen in zentralen Bereichen wie Finanzierung, Skalierung, Marktaufklärung, Navigation in regulatorischen Umgebungen und Rentabilität zu stärken. Durch den Zugang zu spezialisierten Masterclasses und Mastermind-Gruppen zu Themen wie Investitionen, Finanzierung, Marketing und Teammanagement soll das Programm eine optimale Umgebung schaffen. Ein weiterer Fokus ist auch die Vernetzung mit Investor:innen.

Austausch und Vernetzung „unbezahlbar“

Das Angebot richtet sich insbesondere an Gründer:innen aus den Bereichen Klimaneutralität, Energie, Mobilität, Bauwesen, Kreislaufwirtschaft, Gesundheitswesen, Bildung und Jugend, Diversität und Inklusion, Biodiversität, Frieden & Demokratie, Kultur und Kreativität, Städte und Gemeinden, Ernährungssysteme und soziale Innovation.

Astrid Aschenbrenner von Einzelstück ist als Gründer:in mit dabei und betont: „Ich freue mich darauf, meine Kämpfe, Erkenntnisse, Fragen und Meilensteine zu teilen. Austausch, Vernetzen und gegenseitige Unterstützung unter Gleichgesinnten in der Impact Hub Community sind unbezahlbar.“

Kickstart 2023: Startups in Innovationsprogramm setzen auf KI und Nachhaltigkeit

Engagement für eine bessere Welt

Die Aktivitäten des Founder’s Pass starteten am 15. Januar mit einer Masterclass mit Yves Pircher, einem Investmentexperten bei smartworks innovation. Weitere geplante Masterclasses behandeln Post-Investment-Strategien sowie Teammanagement und Marketing. Bis zum 15. Februar gibt es zudem noch den Early Bird Bonus – eine Eintrittskarte zu den Impact Days 2024. Der Preis liegt bei 365 € ohne Steuern. (Hier geht es zur Anmeldung.)

Mit über 110 Impact Hubs und 16.000 Mitgliedern weltweit soll ein gemeinsames Engagement für eine bessere Welt umgesetzt werden. Impact Hub Vienna will Unternehmen, die innovativ und sozial verantwortlich handeln, verbinden und inspirieren. Das Ziel sei es, eine Welt zu schaffen, in der soziale Verantwortung und Rentabilität Hand in Hand gehen und für alle funktioniert.

Grow: Jetzt bewerben und Klima-Startup mit Deloitte Future Fund und Impact Hub wachsen lassen

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen