Event

Innovators Week: Talent Garden lädt zum zweiten Mal zu Workshops und Coworking ein

© Talent Garden Wien
© Talent Garden Wien

In diesem Jahr findet vom 30. Mai bis zum 3. Juni im Wiener Talent Garden zum zweiten Mal die Innovators Week statt. Besucher:innen haben hier die Möglichkeit, an Workshops, Mentoring und Coaching-Sitzungen teilzunehmen sowie die Networking-Möglichkeiten des Coworking Space auszunutzen. Vor allem Unternehmer:innen und Tech-Profis haben hier die Chance, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und ihr Netzwerk auszubauen. In diesem Jahr liegt der Fokus der Innovators Week auf den Themen KI & Blockchain, Digital Marketing, Sales & UX Design, Ed-Tech sowie Social Impact.

„Start-up Idea Competition“: Das sind die diesjährigen Sieger des Science Park-Ideenwettbewerbs

Großer Fokus auf Social Impact

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe im letzten Jahr in Wien wird die Talent Garden Innovators Week diesmal an vier verschiedenen Orten in Europa stattfinden. Die neue Ausgabe 2022 wird neben Wien auch an den Talent Garden-Standorten in Barcelona, Madrid und Lille ablaufen. Dabei ist internationaler Austausch wichtig: So soll es hybride Networking-Sessions geben, die von den Community-Managern des Talent Garden geleitet werden. Die Sitzungen werden als interaktive Workshops strukturiert, in denen Expert:innen ihr Wissen mit den Teilnehmenden teilen und den Austausch von Ideen fördern. Die Sessions beinhalten auch Networking und Q&A-Slots.

Jeder Tag der Innovators Week bietet ein neues Thema. Neben Tech-Themen, Sales und Marketing steht in diesem Jahr besonders das Thema Impact im Fokus. Am 31. Mai steht dieses Sujet den ganzen Tag auf der Agenda. So beginnt der Tag mit dem Social Entrepreneurship Breakfast, wo sich die Teilnehmenden miteinander über nachhaltiges Unternehmertum austauschen können. Nach spannenden Pitches gibt es am Abend auch noch ein Event zum Thema Impact Investing. Teilnehmer:innen können hier Möglichkeiten zu nachhaltigen Anlagen kennenlernen.

ViennaUP’22: Wiener Startup-Festival für 27. Mai bis 3. Juni angesetzt

Ticket-Einnahmen gehen an guten Zweck

Tickets für das Event, das Teil des Startup-Festivals ViennaUP’22 ist, sind auf der Website der Innovators Week erhältlich. Für den Preis von 20 Euro erhalten Teilnehmende Zugang zu den Veranstaltungen von allen Tagen der Event-Woche. Für einzelne Sessions sind allerdings individuelle Anmeldungen erforderlich. Der gesamte Ticketwert wird an den CrisisFUND Menschenrechte Ukraine-Russland gespendet, der von Amnesty International Österreich verwaltet wird.

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Russia vs. Ukraine

#EuropeansAgainstWar

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen