Personalie

Irina Scarlat: Bitpanda schnappt sich Revoluts ehemalige Global Head of Growth

Irina Nicoleta Scarlat, Chief Growth Officer bei Bitpanda. © Bitpanda
Irina Nicoleta Scarlat, Chief Growth Officer bei Bitpanda. © Bitpanda

Der Ausbau des Führungsteams von Bitpanda schreitet voran. Soeben wurde verkündet, dass mit Irina Nicoleta Scarlat ein neuer Chief Growth Officer (CGO) installiert wird. Ihre Aufgabe ist es nun fortan, die europäische Expansionspläne zu leiten und die Geschäftsentwicklung – es ist sogar die Rede von der Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells – umzusetzen. Damit kommt Scarlat eine tragende Rolle beim Wiener Neobroker zu.

Scarlat hat einschlägige Erfahrung in der Fintech-Branche, immerhin war sie zuletzt Global Head of Growth bei der britischen Neobank Revolut. Dort startete sie 2018 als Country Manager in Rumänien und baute die Nutzerschaft von 20.000 auf mehr als 1,5 Millionen auf. Im HQW von Revolut begleitete sie dann das Wachstum auf 15 Mio. Nutzer weltweit mit. Vor Revolut war Scarlat bei Uber in Rumänien tätig.

„Nachgewiesene Erfolgsbilanz“

„Irina hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erschließung und schnellen Skalierung neuer Märkte in der FinTech-Branche. Bei Bitpanda haben wir ehrgeizige Wachstumspläne. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Irina an Bord, die unser Ländermanagement und unsere Expansionsbemühungen sowie unsere Business Development- und Marketing-Teams leitet, nicht nur in neue Märkte diversifizieren, sondern auch das Wachstum unserer aktuellen Aktivitäten beschleunigen werden“, heißt es seitens Bitpanda-CEO Eric Demuth zur Neubesetzung.

Revolut hat Scarlat vor mehreren Monaten verlassen. Damals klang sie ausgebrannt. „Drei Jahre auf dem Raketenschiff fühlen sich wie Hundejahre in normaler Zeit an. Das ist der wahre Grund, warum die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit in einem Tech-Startup 2 Jahre beträgt. Ich fühle mich, als ob ich einen Marathon mit der Geschwindigkeit eines Sprints gelaufen bin“, schrieb sie, begleitet von Wünschen, mehr Zeit mit Familie, Ausbildung und Hobbys verbringen zu können.

Bei Bitpanda hat sie nun offenbar den passenden Arbeitgeber gefunden. Das Unternehmen bezeichnet sie als eines, das „Hyperwachstum mit der Fürsorge für das Team in Einklang“. „Ich freue mich sehr, Teil des Teams zu werden und bin zuversichtlich, dass wir Bitpanda gemeinsam zur führenden Investmentplattform in Europa und darüber hinaus entwickeln werden“, so Scarlat. Sie ist eine von mehreren Zugängen in dem Wiener Unternehmen, die in den letzten Monaten verkündet wurden.

Bitpanda holt Lindsay Ross als neuen CHRO an Bord

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen