Podcast

Journi: Wiener Fotobuch-Scale-up knackt Umsatzmarke von 20 Mio. Euro

Profitabilität ist das Gebot der Stunde. Während der Reihe nach Unicorns und Soonicorns ankündigen, 2024 in die schwarzen Zahlen kommen zu wollen, ist das Wiener Scale-up Journi schon seit 2018 in der Gewinnzone. Und das mit einer App, mit der man Fotobücher gestalten und bestellen kann. Wie dieses Geschäft funktioniert, warum Journi so erfolgreich ist, und was AI damit zu tun hat, das erfahren wir heute persönlich von CEO und Mitgründer Andreas Röttl im Podcast. Die Themen:

  • Die Journi-Story: Pivot vom Reisetagebuch zur Fotobuch-App
  • Warum das analoge Fotobuch so stark im digitalen Zeitalter ist
  • Der Mitbewerb CEWE, Shutterfly und Co – und was man anders macht
  • 2023 Knacken der 20 Mio. Euro Umsatz Marke
  • Apples Anti-App-Tracking als Zäsur in der Kundengewinnung
  • Ausbau von Team und Office
  • Warum es Betten im Journi-Büro gibt
  • Ausbaupläne auf Basis der Profitabilität

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at⁠⁠.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen