Wochen-Ranking

NFT Charts: Bored Ape Yacht Club führt das Feld an, mit CloneX und Azuki auf den Fersen

© BAYC
© BAYC

BAYC ist das Kürzel der Stunde im NFT-Sektor. Die Token des Bored Ape Yacht Club sind auf NFT-Marktplätzen, allen voran OpenSea, heiß begehrt. Das resultiert in einem Handelsvolumen in den vergangenen sieben Tagen von fast 100 Millionen Dollar für den Bildchen mit den Affen. Auch Eminem und Justin Bieber besitzen einige der BAYC-NFTs, und mittlerweile ist die Begehrlichkeit mitten im Silicon Valley angekommen.

Denn Risikokapitalgeber Andreessen Horowitz, in den vergangenen Jahren zum großen Krypto-Investor avanciert, soll drauf und dran sein, gemeinsam mit anderen Geldgebern 200 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 5 Milliarden Dollar in das Unternehmen hinter BAIC investieren zu wollen. Hinter den BAYC-NFTs steht das Unternehmen Yuga Labs, das bereits mit Rassismus-Vorwürfen wegen der Gestaltung seiner Affen-Cartoons konfrontiert wurde (Trending Topics berichtete).

Bored Ape Yacht Club: Rassismusvorwurf gegen NFT-Sammlung

Mutant Ape Yacht Club auf Platz 4

Jedenfalls ist die Popularität der digitalen Unikate – es gibt 10.000 unterschiedliche BAYC-Cartoons, und Token auf Ethereum sollen ihre Einzigartigkeit garantieren – ungebrochen. Die NFTs von Bored Ape Yacht Club führen die Wochen-Charts an, und zwar vor CloneX von der Macherfirma RTFKT und der Manga-Kollektion Azuki. Der Mutant Ape Yacht Club, ein Abklatsch von BAYC, liegt deutlich zurück auf Platz 4. Ehemalige Größen im NFT-Business wie CryptoPunks, Axie Infinity oder NBA Top Shot sind noch deutlicher zurück.

Hier das aktuelle Ranking, wie es CryptoSlam ausweist:

Ethereum mit Abstand wichtigste Blockchain

Keine Überraschung ist, dass Ethereum im NFT-Geschäft die mit Abstand wichtigste Plattform für die Trades ist – das Gros der NFTs wird, etwa via OpenSea, per ETH gehandelt. Solana hat sich aber beim Sales-Volumen mittlerweile auf die Hälfte des Volumens von Ethereum vorgearbeitet, weil es mittlerweile einige NFT-Kollektionen gibt, die auf der Ethereum-Alternative basieren. Hinter Solana folgen abgeschlagen Avalanche, Ronin, Flow (von Dapper Labs mit den NBA Hot Shots):

Zweifelhafte Rolle bei LooksRare

Gemessen am Handelsvolumen ist der neue Marktplatz LooksRare zwar bereits vor OpenSea, doch diese Zahlen werden in Zweifel gezogen. Auf LooksRare finden wie berichtet viele Wash Trades statt, die das ausgewiesene Handelsvolumen nach oben verfälschen (siehe auch das Verhältnis Trader vs. Handelsvolumen). Insofern sollte man OpenSea weiterhin als Marktführer ansehen. Andere Marktplätze sind weitaus kleiner:

 

 

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen