Satellitenbilder

Parkbob: Wiener Startup kooperiert mit der European Space Agency

Satellit im Orbit. © ESA/ATG medialab
Satellit im Orbit. © ESA/ATG medialab

Das Wiener Startup Parkbob rund um CEO Christian Adelsberger hat sich einer großen Aufgabe verschrieben: Es will Autofahrern bei der mühseligen Parkplatzsuche helfen. Dazu zapft die Firma verschiedenste Datenquellen an, um die Wahrscheinlichkeit auf einen Parkplatz zu berechnen. Dabei werden Echtzeit-Parkdaten aus über 1.200 Quellen mit einer umfangreichen Datenbank aus Parkregeln kombiniert und mit Geo-Informationen verknüpft.

Jetzt hat Parkbob nach einer Kooperation mit Amazon einen neue große Partnerschaft geschlossen. Gemeinsam mit der European Space Agency (ESA) soll ein System für satellitengestützte Verfügbarkeitsdienste entwickelt werden. „Diese Kooperation ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung fortschrittlicher digitaler Last-Mile-Lösungen und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie öffentlich-private Partnerschaften die Einführung neuer Technologien in der Region fördern können. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit der ESA künftig weiter auszubauen“, so Parkbob-Gründer Adelsberger.

Die Kooperation mit der ESA soll Startpunkt einer langjährigen Partnerschaft mit der ESA sein, der es immer mehr darum geht, als öffentliche Institution mit Unternehmen zusammen zu arbeiten. Mit dem System, das Parkbob entwickeln will, sollen öffentliche Anwendungen wie Verkehrsmanagement und Stadtplanung erleichtert werden, auch Mobilitätsanbieter und Logistik-Unternehmen sollen davon profitieren, etwa beim Flotten-Management oder bei der Optimierung von Lieferungen.

Wie Parkbob funktioniert, haben wir erst kürzlich in einem Video gezeigt:

https://www.facebook.com/trendingtopics.at/videos/2043342419048286

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen