Anzeige

Schneller, höher, weiter: Mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung der Werbe Akademie

© Shutterstock

Die Kommunikations- und Werbebranche ist eine besonders spannende und für viele – auch Quereinsteiger/-innen – ein erstrebenswerter Karriereweg. Ist der erfolgreiche Einstieg in die Kommunikationsbranche einmal gelungen, steht man oft schon vor der nächsten Herausforderung: Anforderungen ändern sich, neues Wissen wird gebraucht oder man strebt eine persönliche Weiterentwicklung an, sei es ein Auf- oder Umstieg.

Mit einer aktuellen und berufsbegleitenden Weiterbildung ist man bestens für neue Herausforderungen gerüstet und kann das erarbeitete Wissen gleich direkt im Joballtag anwenden. In den berufsbegleitenden 2-semestrigen Diplomlehrgängen der Werbe Akademie erarbeiten sich Teilnehmende aktuellstes Wissen, erweitern Grundkenntnisse oder vertiefen bereits vorhandenes Fachwissen.

© Shutterstock
© Shutterstock

Praxisbezug steht im Vordergrund

Unterstützt wird man dabei von Lehrgangsleitern/-innen und Lehrenden aus der Branche, die  den Praxisbezug garantieren. So wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern  auch Einblick in die tägliche Praxis aktueller Jobanforderungen gewährt. Bei der abschließenden Projektarbeit wird das Erlernte auch gleich angewandt.

© Shutterstock
© Shutterstock

Beste Jobchancen dank Weiterbildung

Die Kombination aus einer Ausbildung mit Theorie und Praxis und der jeweiligen Berufserfahrung eröffnet den Absolventinnen und Absolventen der Diplomlehrgänge der Werbe Akademie beste Karrierechancen:

»Der Diplomlehrgang Online Marketing war eine der hilfreichsten Erfahrungen meiner Karriere. Gleich nach Abschluss wurde ich dank des erworbenen Know-Hows von meinem damaligen Arbeitgeber befördert. Ein Jahr später wechselte ich nun in eine Werbeagentur und entwickle Konzepte für die digitalen Werbemittel namhafter Kunden.«
Andreas Jansch, Absolvent des Diplomlehrgangs Online Marketing

„Endlich konnte ich mein durch Praxis erworbenes Wissen mit Theorie aufwerten – und dadurch im Beruf bessere Ergebnisse erzielen! Durch meine Arbeit in der Marketingabteilung eines Kulturunternehmens konnte ich mir schon einiges an Fachwissen aneignen und entschied viele Dinge aus dem Bauch heraus, jedoch war mir das mit der Zeit – auch auf Hinblick einer Beförderung – zu wenig. Durch die Werbe Akademie konnte ich mein schon erworbenes Wissen mit der gesamten Theorie und vielen, spannenden Fachvorträgen erweitern. Sogleich hat sich auch mein berufliches Profil verändert und nun melden sich Recruiter regelmäßig bei mir!“, sagt Victoria Grünhut, Absolventin des Diplomlehrgangs Marketing Management.

Alle Informationen zur berufsbegleitenden Weiterbildung der Werbe Akademie finden Sie auf www.werbeakademie.at. Sie haben Fragen zum Angebot. Wir sind unter T 01/476 77-5252 für Sie da.

Kontaktinfo:
Werbe Akademie des WIFI Wien
wko campus wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien
Tel:  01 476 77-5251
E-Mail: werbeakademie@wifiwien.at
Web: www.werbeakademie.at
Facebook: www.facebook.com/WerbeAkademie

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen