Anzeige

Stoak steirisch: Der JW Summit lockt mit heimischen Top-Speakern, Party und Networking

© JW
© JW

Stoak steirisch: Unter diesem Motto steht der JW Summit der Jungen Wirtschaft in diesem Jahr. Das Event findet von 1. bis 3. September live in Graz statt. Geladen sind spannende Vorzeigeunternehmen, innovative Business-Talente und internationalen Keynote-Speakern. Sie sollen mit „stoaken Erfolgsgeschichten“ zeigen, wie man mit digitalen, regionalen und nachhaltigen Stärken punkten kann.

Auch gefeiert werden kann wieder: Neben dem Know-how-Transfer wird beim JW Summit vor allem auch der persönliche Kontakt und Austausch großgeschrieben. Party und Networking stehen bei der Welcome Night über den Dächern von Graz, der Langen Nacht der JW in den Kasematten am Schlossberg (02.09.) oder beim „Frühshoppen 2.0“ auf der Murinsel am Programm.

JW Summit: Masterclasses, Interviews, Top-Speaker

Apropos Programm: Das hat es in sich, die Veranstalter zaubern ein Feuerwerk an Top-Keynote-Speakern und exklusiven Insights in steirische Highlight-Betriebe in die Grazer Kongresshalle. Los geht es am Donnerstag, dem 01. September mit den ersten Masterclasses und Insights. Am Start sind etwa Vertreter:innen der Österreichischen Post, von Leftshift One, der WKÖ und des aws. Die Highlights am Freitag: Der Eröffnungstalk mit Staatssekretärin Claudia Plakolm, dem Wirtschaftsstadtrat der Stadt Graz Günter Riegler, der JW-Bundesvorsitzenden Christiane Holzinger und dem Landesvorsitzenden der JW Steiermark, Hannes Buchhauser. Über Mittag und Nachmittag folgen dann starke Impulse von internationalen Keynote-Speakern wie Genetiker Markus Hengstschläger, Musiker und Manager Joey Kelly oder Profifußballerin Viktoria Schnaderbeck.

© JW
© JW

Lange Nacht und zeitiges Frühschoppen

Am abschließenden Samstag steht dann das „Frühschoppen 2.0“ auf dem Programm, in dessen Rahmen etwa Josef Zotter einen Vortrag zum Thema „Die Maximierung der Menschlichkeit ist wohl der größte Gewinn“ hält. Abgeschlossen wird der JW Summit dann gegen 12:00 Uhr.

Wer nun dabei sein möchte: Tickets sind hier erhältlich. Es gibt verschiedene Angebote: Das Kongressticket für alle drei Tage inklusive aller Abendevents und dem Frühschoppen kostet 259 Euro, das Ticket für Freitag und Samstag 179 Euro und wer nur zum Abendevent „Lange Nacht“ am 02.09. kommen möchte, muss dafür 45 Euro Normalpreis bezahlen. Derzeit sind aber auch noch Early-Bird-Tickets für 35 Euro erhältlich.

Konjunkturbarometer: „Sehr turbulente Zeiten für junge Unternehmen“

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen