Investment

Techbold: Wiener Computer-Spezialist von Gründer Damien Izdebski schließt 1,5 Millionen Euro Finanzierungsrunde ab

Damien Izdebski (hinten links) mit seinen Business Angels Hansi Hansmann, Stefan Kalteis und Michael Altrichter. © Techbold
Damien Izdebski (hinten links) mit seinen Business Angels Hansi Hansmann, Stefan Kalteis und Michael Altrichter. © Techbold

Die auf leistungsstarke Computer spezialisierte Firma Techbold von Gründer Damien Izdebski hat den Abschluss einer Finanzierungsrunde (Series A) über 1,5 Millionen Euro bekannt gegeben. Als neue Investoren sind Leo Willert (Arts Asset Management) und Andreas Rockenbauer (Motopress GmbH) dazugekommen, bereits im Dezember 2016 sind das Business-Angel-Netzwerk startup300 und die Compass-Gruppe eingestiegen.

Im April hat Techbold über eine Crowdinvesting-Kampagne bei Conda außerdem rund 700.000 Euro von 401 Unterstützern eingesammelt. Bei der Gründung 2015 sind bereits die Business Angels Stefan Kalteis, Michael Altrichter und Hansi Hansmann an Bord gekommen.

Mit dem frischen Kapital soll ins Wachstum der Firma mit derzeit 31 Mitarbeitern investiert werden. Der prognostizierte Umsatz der Techbold-Gruppe soll sich Firmenangaben zufolge bis Ende des Jahres auf kumulierte 10 Mio. Euro belaufen.

Computer für B2C und B2B

Izdebski, Gründer der vor einigen Jahren in Konkurs gegangenen Firma DiTech, bietet seiner Kundschaft derzeit Dienstleistungen und Hardware im Bereich von High-Performance-Computing an. Die Sparte „Techbold Network Solutions“ richtet sich an KMU, die zwischen 10 bis 100 Computer-Arbeitsplätze haben und die eigene IT-Abteilung minimieren wollen – Techbold liefert ihnen dafür neben Hardware und Software auch Server- und IT-Security-Lösungen oder übernimmt die Wartung. Mit der zweiten Sparte „Techbold Hardware Services“ setzt man auf leistungsstarke PCs etwa für den Gaming-bereich, außerdem gibt es Angebote für die Reparatur von Laptop bis iPhone oder Datenrettung.

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat Techbold im Mai 2017 bei einem Test von 11 Computerservice-Werkstätten in Österreich auf Platz eins gewählt.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen