Kauf

Twitter-Aktie geht steil, weil Musk Übernahmepreis von 54,20$ je Aktie bestätigt

Elon Musk & Trollface.
Elon Musk & Trollface.

Es war ja bisher schon ein ewige Hin und Her rund um den Kauf von Twitter durch Elon Musk. Nun hat aber der reichste Mann der Welt bestätigt: Er will das Kurznachrichten-Netzwerk nun wirklich um 54,20 US-Dollar je Aktie kaufen. Das ergibt eine Bewertung von 44 Milliarden Dollar. Das berichten aktuell Bloomberg und die New York Times unter Berufung auf gut informierte Quellen.

Die neuerliche Info über die Bestätigung des Kaufpreises hat die Twitter-Aktie am Dienstag Abend schlagartig um 15 Prozent nach oben geschickt, weswegen der Handel zwischendurch ausgesetzt wurde. Der Aktienpreis liegt nunmehr bei 48 Dollar – also immer noch deutlich unter dem Gebot von Musk. Mit der Bestätigung des Kaufpreises, den Musk bereits vor mehreren Monaten bot, dürfte der Deal nun endlich in trockene Tücher kommen.

Denn zwischenzeitlich sah es so aus, also würde Musk aus dem angepeilten Deal wieder heraus wollen. Er warf der Twitter-Führung vor, ihm unrichtige Daten über die Zahl der Nutzer:innen und der aktiven Bots auf der Plattform gegeben zu haben. Es schwelte schnell ein Rechtsstreit zwischen dem Unternehmen aus San Francisco und dem Tesla-Chef. Mitte September stimmten die Twitter-Aktionär:innen dem Deal schließlich zu.

Twitter-Aktionäre stimmen Deal mit Musk zu, Ex-Sicherheitschef kritisiert Plattform scharf

Crypto Twitter soll Übernahme mitfinanzieren

Musk hat für die Übernahme neben seinem eigenen Geld einige potente Investor:innen mobilisiert, um den Kauf zu stemmen, darunter etwa Oracle-Gründer und Multimilliardär Larry Ellison, die weltweit führende Krypto-Exchange Binance sowie die Investment-Riesen Fidelity, Brookfield und Sequoia Capital. Im Raum steht, dass Musk den Dienst von der Börse nehmen könnte.

Einige Änderungen wie die Einführung eines Edit-Buttons, die sich Musk wünschte, sind bereits in Umsetzung. Die Bearbeitungsfunktion für Tweets bekommen aber nur jene User, die sich die Premium-Version von Twitter – „Twitter Blue“ – zum Monatsabo kaufen. In diese werbefreie Version könnten künftig weitere Funktionen gepackt werden.

Wachsende Verflechtung von Coin-Investor:innen mit Crypto Twitter

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen