USA

Was passiert, wenn die Polizei ein autonomes Taxi aufhält

Was passiert eigentlich, wenn ein autonomes Auto von der Polizei aufgehalten wird? Wie verläuft diese Interaktion dann? Das wissen bis heute offenbar beide Seiten nicht so genau. Denn in San Francisco, wo bereits die General-Motors-Tochter Cruise Automation eine fahrerloses Taxi-Flotte betreibt, trug sich Folgendes zu: Eine Polizeistreife hat eines der Autos (es werden Chevy Bolts mit Lidar-Sensoren eingesetzt) angehalten.

Das Auto ohne Fahrer ist dann auch brav stehen geblieben. Der Cop ging dann, wie er es gewohnt ist, zur Fahrertür um – ja genau, um was genau zu machen? Den Führerschein zu kontrollieren? Ging nicht, deswegen ging er zurück seinem Polizeiwagen, vielleicht, um Rückfrage in der Zentrale zu halten. Das Cruise-Auto derweil „dachte“ sich, dass die Situation vorbei ist, und fuhr plötzlich weiter. Um sich dann nach der Kreuzung mit Warnblinkanlage hinzustellen und auf die Polizei zu warten.

Hier kann man sich das Video noch einmal ansehen:

Spezielle Hotline für Polizist:innen geplant

Später klärte Betreiber Cruise via Twitter auf, was passiert war: „Unser AV wich dem Polizeifahrzeug aus und hielt dann, wie vorgesehen, an der nächsten sicheren Stelle für die Verkehrskontrolle an. Ein Beamter kontaktierte das Cruise-Personal und es wurde keine Strafe ausgesprochen“, heißt es aus dem Unternehmen. Man arbeite mit der Polizei in San Francisco eng zusammen. Um Missverständnisse künftig auszuschließen, wolle man eine spezielle Telefonnummer einrichten, die Polizist:innen in solchen Situationen anrufen können. Heißt also auch: Ganz ohne Menschen werden die autonomen Fahrzeuge auch künftig nicht auskommen – spätestens dann, wenn sie auf eine Polizeistreife treffen.

Cruise Automation ist mittlerweile mit rund 300 Autonomen Vehikeln (AVs) in San Francisco sowie in der US-Stadt Phoenix unterwegs. Das Unternehmen hat bis dato 2 Millionen Meilen fahrerloses Fahren absolviert und wird von Investor:innen mit etwa 30 Milliarden Dollar bewertet – mehr als so mancher Autohersteller. Investoren sind etwa Microsoft, Honda oder Walmart.

2,25 Mrd. Dollar für Cruise Automation: Vision Fund investiert massiv in selbstfahrende Autos

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen