Investment

DeepOpinion: 2 Millionen Euro für Tiroler AI-Startup

© DeepOpinion
© DeepOpinion

Früher waren sie mit der auf D2C-Marketing spezialisierten Firma Kjero unterwegs, jetzt stoßen sie ins weite Feld de Machine Learning vor: Die beiden Tiroler Serienunternehmer Stefan Engl und Stefan Ramershoven haben mit DeepOpinion ein Startup auf den Weg gebracht, das Mitarbeiter:innen langweilige und repetitive Tätigkeiten mittels AI abnehmen soll.

Die Künstliche Intelligenz, die da in Innsbruck entwickelt wird, soll man an Systeme wie SAP, Salesforce, Twilio, Microsoft Dynamics oder Zendesk andocken lassen können, damit die AI dort ihr Werk verrichtet. Sie soll dort überquellende Postfächer lesen und Mails verteilen, Service-Tickets erstellen und eingehende Dokumente wie Rechnungen oder Lieferscheine bearbeiten – alles Dinge, die menschlichen Mitarbeiter:innen wohl sehr schnell öde werden.

Werbung
Werbung

Berliner und Londoner VC steigen ein

Weil DeepOpinion am Markt gut ankommt, haben jetzt zwei VCs zugeschlagen: Stride aus London (Ex-Accel) und Lunar Ventures aus Berlin lassen insgesamt 2 Millionen Euro springen, damit Engl und Ramershoven ihr Startup weiter entwickeln können. Ziel sei, Geschäftsprozesse so zu automatisieren, damit die „Mitarbeiter:innen nicht abstumpfen“, so Engl. „We kill boring, before boring kills you“, sei das Motto der jungen Firma.

DeepOpinion erinnert dabei stark an das US-rumänische börsenotierte Unternehmen UiPath, das mittels Bots zahlreiche Geschäftsprozesse für seine Kund:innen automatisiert. „Was diesen Bots aber fehlt, ist Intelligenz“, sagt Engl – und da käme dann eben DeepOpinion ins Spiel. Auf Dauer reiche es nicht, einfach Software automatisiert nach „Wenn, dann“-Regeln arbeiten zu lassen. Deswegen setze man auf Natural Language Understanding (NLU) und Intelligent Document Processing (IDP), um mehr herauszuholen.

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen