Boom

E-Autos: Wiener haben heuer doppelt so viel Strom geladen wie 2019

E-Auto, Ladestation
© Pixabay

Noch liegt der Anteil der E-Autos am gesamten Autobestand in Österreich unter einem Prozent. Aber die Neuzulassungen sind heuer stark angestiegen und es gibt noch eine Zahl, an der sich ein deutlicher Aufschwung ablesen lässt: In Wien wurde 2020 doppelt so viel Strom an E-Auto-Ladepunkten abgezapft als noch im Vorjahr. Gemessen wurde das an den E-Ladestellen von Wien Energie, die das größte Netz in Wien bilden und Ende das Jahres 950 öffentliche Säulen im Stadtgebiet anbieten wird.

Im Lockdown weniger geladen

1,5 Millionen Kilowattstunden grüner Strom wurden demnach von Jänner bis Oktober „getankt“. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 780.000 Kilowattstunden. Während im Oktober 2019 noch 7.800-mal geladen wurde, wurden im Oktober 2020, dem stärksten Monat dieses Jahres, gleich 15.100-mal Akkus geladen. Die Steigerung ist umso bemerkenswerter, als die beiden Lockdowns laut Wien Energie auch hier Niederschlag gefunden haben. In den Wochen zwischen Mitte März und Mitte April ging die Menge des geladenen Stroms für E-Autos um zwei Drittel im Vergleich zu den Wochen davor zurück.

Am häufigsten wurde 2020 am Josef-Meinrad-Platz neben dem Burgtheater „getankt“, gefolgt von dem Morzinplatz am Donaukanal in der Innenstadt und der Siebensterngasse im 7. Bezirk. Bis Frühjahr 2021 will Wien Energie das Netz auf 1.000 Ladestellen in Wien ausbauen.

Bikemap: „Corona hat Emanzipation des Fahrrads als “Daily Driver” beschleunigt“

Immer mehr Neuzulassungen

Während der Anteil am Gesamtbestand noch sehr niedrig ist, steigt der E-Anteil bei den Neuzulassungen heuer deutlich. 12.581 E-Autos wurden bis November in Österreich heuer bereits zugelassen, eine Steigerung um 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt macht der Anteil an den neu zugelassenen Autos damit heuer bereits 5,6 Prozent aus. Am beliebtesten waren heuer Benziner (44 Prozent), gefolgt von Diesel (37 Prozent), die Neuzulassungen dieser reinen Verbrenner sind im Vergleich zum Vorjahr allerdings massiv eingebrochen. Den stärksten Zuwachs verzeichneten Hybride.

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen