Personalie

Jandrinitsch folgt Haimberger: CEO-Wechsel beim aws Gründungsfonds

Markus Jandrinitsch vom aws Gründungsfonds. © aws
Markus Jandrinitsch vom aws Gründungsfonds. © aws

Es war nur ein kurzer Auftritt von Christoph Haimberger bei der Austria Wirtschaftsservice: Im Oktober 2021 hat er die Geschäftsführung der aws Fondsmanagement GmbH und ist damit die Leitung des aws Gründerfonds und des aws Mittelstandsfonds übernommen, etwas mehr als zwei Jahre später tritt nun ein anderer an seine Stelle. Denn mit dem 20. Dezember 2023 hat nun Markus Jandrinitsch die Geschäftsführung des aws Fondsmanagement GmbH, des aws Mittelstandsfonds und des aws Gründerfonds übernommen.

Während Haimberger, der zuvor bei 3TS Capital Partners und als Venture Partner bei der von der Raiffeisen Bank International gegründeten Elevator Ventures tätig war, von extern kam, kommt der neue CEO des aws Gründungsfonds aus den eigenen Reihen. Jandrinitsch ist seit 2017, also seit etwa sechs Jahren, beim aws Gründungsfonds tätig, und kennt die Geschäfte und das Umfeld also bestens. Davor war er zwei Jahre als Consultant im Deals Advisory bei PwC in Wien beschäftigt. Er studierte Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an der WU Wien und sammelte neben seinem Studium Erfahrungen in der Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung.

Gründungsfonds geht mit Fokus auf GreenTech in die Investment-Phase

Der aws Gründungsfonds II ist in der ersten Jahreshälfte 2023 mit 72 Millionen Euro im Topf an den Start gegangen und soll vor allem dafür sorgen, dass Privatinvestor:innen bei Finanzierungsrunden in Startups und Scale-ups mitziehen. Dementsprechend ist der Fonds ein sehr wichtiges Vehikel für die österreichische Investment-Landschaft, weil das öffentliche Geld Privatinvestitionen hebelt. Erwartet wird, dass der aws Gründungsfonds II etwa 500 Mio. Euro an privatem Kapital mobilisieren kann.

Dem Vernehmen nach soll es mit Haimberger nicht rund gelaufen sein, unbestätigten Gerüchten zufolge soll es einen Interessenskonflikt wegen seiner Rolle bei Elevator Ventures, also dem Startup-Investment-Vehikel der Raiffeisen-Bank, gegeben haben. Haimberger trat seine CEO-Rolle beim Gründungsfonds im Oktober 2021 an, war aber noch bis Oktober 2022 bei Elevator Ventures als Mentor in Fintech-Angelegenheiten tätig, so sein Linkedin-Profil. Haimbergers Profil auf der aws-Seite ist bereits verschwunden.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen