Ranking

Runtastic, Shpock und iTranslate sind unter den besten iPhone-Apps des Jahres (Platz 1: Enlight)

Apple hat soeben die österreichischen App-Charts für das Jahr 2015 herausgegeben, und drei heimische Start-ups dürfen sich freuen. Neben Runtastic und Shpock (beide heuer mit Exits um die 200 Millionen Euro) hat es auch das Grazer Start-up iTranslate (die Hintergrund-Story gibt es hier) unter die 25 besten iPhone-Apps des Jahres geschafft. Das Ranking wird von Apple gemacht.

App des Jahres wurde Enlight, eine Software zur Fotobearbeitung, Games des Jahres darf sich Lara Croft Go nennen, zur innovativsten App wurde jene des britischen FinTech-Start-ups TransferWise gekürt. iPad-App des Jahres wurde die Software von Airbnb.

Google hat vor kurzem die Android-Apps des Jahres herausgegeben. Dort findet sich Runtastic unter den Top 50, mit Freeletics, Telgram, Number26, Dubsmash, EyeEm sind dort besonders viele deutsche Start-ups im Ranking vertreten.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Save your money!

Alles, was Sie über Ihr Geld wissen müssen!

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen
Token & Coins. © Montage TrendingTopics

Krypto-Assets im Detail

BTC - ETH - USDT - BNB - DOT - ADA - UNI - XRP - USW.

Europe's Top Unicorn Investments 2023

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Weiterlesen