Aufwachen

Zeitgeber: Wiener Startup macht den Pivot von Hardware zu – einem Buch

© Zeitgeber

Eigentlich wollten sie mit einem  Licht-Therapie-System fürs Schlafzimmer, das den persönlichen Bio-Rhythmus verändern oder auch anpassen können soll, durchstarten, aber es soll – zumindest vorerst – anders kommen: Das Startup Zeitgeber rund um Marian Stoschitzky hat sich nun vorerst aufs Buchveröffentlichen verlegt. Mit „Love Mornings“ hat sein Team ein Taschenbuch (Deutsch, Englisch, ca. 20 Euro bei Amazon) herausgebracht, dass sich als Ratgeber für ein gesünderes Aufwachen versteht. Im Kern soll das Buch einen Guide bieten, um seine “zirkadiane Gesundheit”, also die Gesundheit des Biorhythmus, zu verbessern.

Wer also einen Weg sucht, mit den wissenschaftlich effektivsten Möglichkeiten ein Morgenmensch zu werden, der bekommt bei Zeitgeber als keine smarte Aufwachlampe, sondern 133 Seiten voll mit Themen wie Schlafdruck, Cortisol- und Melatonin-Rhythmus, Lichthygiene, Bewegung, Thermoregulation und Ernährung. „Uns ist aufgefallen, dass ganz viele Menschen das Problem haben, das wir mit Zeitgeber lösen, aber nicht das Bewusstsein für die Wissenschaft mitbringen“, so Stoschitzky zu Trending Topics. „In akuter Ermangelung eines Investments haben wir Anfang des Jahres nach Möglichkeiten gesucht, wie wir Menschen das Problem „schwer aufstehen“ ohne Hardware lösen können.“ Das Ergebnis sei das neue Buch.

Buch kann zur App ausgebaut werden

Das Buch ist damit also kein schlichtes Content Marketing für ein Hardware-Produkt, wie man vielleicht vermuten würde, sondern ein Standalone-Produkt – es wird deswegen auch nicht die Zeitgeber-marke in den Vordergrund gerückt. „Wenn es gut angenommen wird, sind Möglichkeiten für die Zukunft auch eine App, die bei der Umsetzung des „Love-Mornings-Frameworks“ hilft, das im Buch präsentiert wird“, so Stoschitzky weiter. Das könne man auch bootstrappen, man würde also anders als bei der Hardware keine größeres Investment brauchen.

„In erster Linie geht es jetzt gerade um Awareness und Brand. Das Thema liegt uns einfach am Herzen und es war uns wichtig, eine kompakte Wissensquelle zur Verfügung zu stellen die alles abdeckt“, so der Zeitgeber-Gründer weiter. Nun gilt es, sich mit dem neuen Titel im weiten Feld der Schlaf-Ratgeber-Literatur durchzusetzen – mit dem Fokus aufs Aufwachen ist da ein USP deutlich erkennbar. Mindestens einen Fan hat man schon gewonnen. Es sei das „derzeit nützlichste Buch zum Thema zirkadiane Gesundheit”, heißt es seitens Jamie Zeitzer, Leiter des Schlafzentrums der Universität Stanford.

Zeitgeber: Lichttherapie-Startup für Morgenmuffel und Depressionsprävention

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen