Förderung

AI-Projekte werden in Österreich mit frischen 6 Mio. Euro gefördert

© Hitesh Choudhary auf Unsplash
© Hitesh Choudhary auf Unsplash
Startup Interviewer: Gib uns dein erstes AI Interview Startup Interviewer: Gib uns dein erstes AI Interview

Es passt zum Trend der Stunde wie der Deckel auf den Topf: Die aws (austria Wirtschaftsservice) startet mit „AI Unternehmen und Wachstum“ ein neues Förderprogramm, um Künstliche Intelligenz in österreichischen Unternehmen umfangreicher zum Einsatz kommen zu lassen. Dazu kommen 6 Millionen Euro aus dem „Fonds Zukunft Österreich“, Anträge können über den aws Fördermanager ab sofort gestellt werden. Ziel ist, heimische Unternehmen wettbewerbsfähiger in Sachen AI zu machen.

„Die Nutzung von Künstlicher Intelligenz kommt in der Wirtschaft einer immer größeren Bedeutung zu. Sie ermöglicht Innovationen, neue Produkte und Dienstleistungen und ist damit entscheidend für die künftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Standortes. Künstliche Intelligenz hat das Potential, Prozesse in Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren, von Einkauf und Produktion bis zu Logistik und Vertrieb. Daher unterstützen wir österreichische Unternehmen bei der Einführung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz in ihrem Betrieb mit dem neuen Förderprogramm der aws“, so Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher (ÖVP) in einer Aussendung.

3 Module zur Auswahl

In dem neuen Förderprogramm stehen 3 Module zur Vefügung:

  1. AI-Start: die erstmalige Umsetzung eines Projekts, das auf künstlicher Intelligenz basiert, in einem KMU wird mit bis zu 15.000 Euro unterstützt. „Hierbei wird mit Hilfe eines Kooperations- und Umsetzungspartners ein KI-Projekt geplant, implementiert und zumindest bis zu einem abgeschlossenen Piloten umgesetzt“, heißt es.
  2. AI-Adaption: Es werden innovative vertrauenswürdige AI-Vorhaben unterstützt, mit Fokus auf die kommenden europäischen Regulierungen, Standards, Normen und Zertifizierungen. Pro Unternehmen gibt es bis zu 150.000 Euro.
  3. AI-Wissen: Ziel ist der Wissensaufbau für Unternehmen in den Bereichen AI-Datenstrategie sowie AI-Geschäfts- und Innovationsschutzstrategie. Die Förderung erfolgt in Form von Innovationsberatungsdienstleistungen der aws im Ausmaß von maximal 20 Stunden, der Zuschuss beträgt bis zu 20.000 Euro.

Am Freitag, 3. Februar, findet außerdem eine erste digitale Infoveranstaltung für die neue Förderung statt, anmelden dafür kann man sich hier.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen