Katrin Schwarzl

Basenbox: Neue CEO Katrin Schwarzl wechselt von Luxuskonzern zu Wiener Food-Startup

Katrin Schwarzl, CEO von Basenbox. © Basenbox

Konsument:innen mit Eintöpfen, Suppen und sogar Pizza für eine basische Ernährung begeistern, dafür kämpft das Wiener Startup Basenbox seit etwa sechs Jahren. Die vier Gründer:innen Philippa Hoyos, Albrecht Eltz, sowie Leopold und Lukas Lovrek holen sich, nachdem sie es mit ihren Produkten in die Supermärkte geschafft haben, nun Verstärkung vor allem in Sachen Marketing. Denn die neue CEO war bisher Head of Marketing bei LVMH (Louis Vuitton Möet Hennessy) in Singapur – als dem weltweit führenden Konzern für Luxusgüter.

Die gebürtige Salzburgerin hat ihr Magisterstudium an der FHWien absolviert, gefolgt von einem Masterstudium in International Business Strategy an der INSEEC in Paris. Ihre Karriere startete sie aber in Singapur, wo sie über 11 Jahre lang in den international führenden Unternehmen LVMH (Louis Vuitton Möet Hennessy), Diageo und Unilever in verschiedenen Marketing- und Führungspositionen tätig war. Nun kommt sie aus dem fernen Osten zurück nach Österreich.

„Persönliche Leidenschaft für Bio-Hacking“

„Ich war von Anfang an beeindruckt, was hier bereits entstanden ist und jetzt gilt es, die Basenbox auf das nächste Level zu bringen, über Wien, München und Berlin hinauszuwachsen und den basischen Lebensstil für noch viel mehr Menschen zugänglich zu machen“, so Schwarzl in einer Aussendung. „Die Rolle ist eine perfekte Kombination aus meiner bisherigen Berufserfahrung und persönlichen Leidenschaft für die Themen Ernährung, ausgewogener Lebensstil und Bio-Hacking auf allen Ebenen.“

Die vier Gründer:innen von Basenbox bleiben im Unternehmen. Schwarzls Aufgabe wird sein, den angefangenen Wachstumskurs weiter zu führen. Man darf gespannt sein, wie sie die junge Marke, die nicht nur im Supermarkt vertreten ist, sondern Frühstück, Mittagessen und Abendessen auch zustellt, weiter entwickeln wird.

Basenbox: „Zukunft der Lebensmittelindustrie wird hoffentlich von einem regionaleren Angebot bestimmt“

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen