Gastbeitrag

Crowdfunding in Österreich: April war mit 3,13 Millionen Euro der bisher stärkste Monat des Jahres

Immer mehr Geld wird locker gemacht. © Pixabay
Immer mehr Geld wird locker gemacht. © Pixabay

Laut der neuesten CrowdCircus-Marktstatistik konnten österreichische Crowdinvesting-Plattformen im April 2018 Gesamtzuflüsse von mehr als 3,13 Millionen Euro verzeichnen. Insgesamt waren im vergangenen Monat 22 Crowdinvesting-Projekte von 9 unterschiedlichen österreichischen Crowdinvesting-Plattformen aktiv.

Starkes Branchen-Comeback im April

Nach einem verhaltenen Marktwachstum im Februar und März meldete sich die österreichische Crowdinvesting-Szene im vergangenen Kalendermonat April eindrucksvoll zurück: Mit Gesamtzuflüssen von 3,13 Millionen Euro wurde im Rahmen der neuesten CrowdCircus-Marktstatistik der höchste Wert seit Jahresbeginn gemessen (Januar-Zuflüsse: 3,11 Millionen Euro, Februar-Zuflüsse: 2,29 Millionen Euro, März-Zuflüsse: 1,43 Millionen Euro ).

Seit Jahresbeginn 2018 konnten für österreichische Crowdinvesting-Plattformen somit aggregierte Investorenzuflüsse von 9,96 Millionen Euro ermittelt werden: Dies entspricht bereits mehr als 37 Prozent der im gesamten Kalenderjahr 2017 beobachteten Crowdinvesting-Zuflüsse.

Top-Projekt: Mehr als 1 Million Euro

Laut CrowdCircus.com-Daten konnten im April 22 unterschiedliche Crowdinvesting-Projekte Investorenzuflüsse verzeichnen. Mit einem Anteil von 2,43 Millionen Euro (77,7% des Gesamtvolumens) standen jedoch neuerlich vor allem Immobilien-Crowdinvesting-Projekte im Fokus der österreichischen Crowdinvestoren.

Den Titel „Zufluss-stärkstes“ Crowdinvesting-Projekt Österreichs sicherte sich im April das von Rendity im 1. Bezirk Wiens durchgeführte Immobilien-Projekt „No10“ – Renngasse 10 (1,07 Millionen Euro Zuflüsse im April), welches mit einem mittlerweile gesamt ausfinanzierten Projektvolumen von 1,49 Millionen Euro den Titel „größtes Immobilien-Crowdinvesting-Projekt Österreichs“ trägt.

„Wasabi made in Burgenland“ folgt auf dem zweiten Platz: Die derzeit noch auf Green Rocket laufende Crowdinvesting-Kampagne des Indoor-Farming-Unternehmens „PHYTONIQ WASABI“ konnte im vergangen Monat 355.200 Euro von mehr als 270 Crowdinvestoren generieren.

Mit Zuflüssen von mehr als 1,07 Millionen Euro konnte sich die auf Immobilien-Crowdinvesting spezialisierte Plattform Rendity aufgrund des oben beschriebenen Projekterfolgs zum ersten Mal in diesem Jahr als erfolgreichste Plattform durchsetzen. Die weiteren Plätze wurden im vergangenen Monat von den Crowdinvesting-Plattformen dagobertinvest (2), Green Rocket (3), Home Rocket (4) und Immofunding (5) eingenommen.

Tabelle 1: Die Top-10 Crowdinvesting-Projekte im April 2018 (01.04.2018-30.04.2018)

Tabelle 2: Die Top Crowdinvesting-Plattformen im April 2018 (01.04.2018-30.04.2018)

Tabelle 3: Die Top-Crowdinvesting-Kategorien im April 2018 (01.04.2018-30.04.2018)

Über die Analyse

Im Rahmen der vorliegenden CrowdCircus.com-Analyse wurden die im Zeitraum von 01.04.2018-30.04.2018 von österreichischen Crowdinvesting-Plattformen generierten Zuflüsse gemessen (Zuflüsse=Projektvolumen am Ende des letzten Beobachtungstag – Projektvolumen zu Beginn des ersten Beobachtungstages). Bei „Crowdinvesting“ handelt es sich um einen Sammelbegriff für alle – auf Profit orientierte – Crowdfunding-Formen: Equity-Crowdfunding (Eigenkapital-basiert), Equity-like/Hybrid-Crowdfunding (Eigenkapital-ähnlich) und Debt-Crowdfunding (Kredit-basiert). Die Crowdfunding-Formen „Donation“ und „Reward“ wurden in dieser Analyse bewusst nicht berücksichtigt, da sie keine Anlagealternative darstellen, sondern andere Zwecke (Gemeinwohl beziehungsweise Konsum) verfolgen.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen