Video

Gran Turismo Electric: Erste Folge des E-Auto-Roadtrips führt nach Vorarlberg

Ein Roadtrip mit dem Elektroauto durch alle neun Bundesländer Österreichs: Das Wiener Startup vibe moves you rund um CEO Lisa Ittner und Christian Clerici hat ein neues Großprojekt am Start, um E-Mobilität hierzulande bekannter und greifbarer zu machen. Zwar kennt wohl jede:r Tesla und Co. – doch tatsächlich sind im Österreich erst etwa 100.800 rein elektrisch betriebene Kraftfahrzeuge zugelassen. Das sind etwa 1,5 Prozent aller Autos.

Mit der neuen Dokuserie Gran Turismo Electric werden nun jene Gestalter:innen der Mobilitäts- und Energiewende porträtiert, die die E-Mobilität in Österreich bereits vorantreiben. In der erste Folge geht es ins „Ländle“, also in Österreichs westlichstes Bundesland. Clerici besucht dort mit seinem Videoteam Doppelmayr, Käsbohrer, Bank für Tirol und Vorarlberg, Illwerke VKW, Moon Power GmbH, Audi Österreich und Vitalpin.

Breite Unterstützung

Unterstützt wird das Projekt vom Klima-und Energiefonds sowie von ÖAMTC, die Österreichwerbung, das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Vitalpin, den Senat der Wirtschaft, Glacier, Electric WOW, Falstaff Profi, Leadersnet, den Greentech Cluster, Radio Superfly.

Jeder der neun Folgen (eine für jedes Bundesland) besteht aus einer 30 Minuten-Version, einem Director ́s Cut und 6 bis 10 themenbezogenen Einzelepisoden. Die ganze erste Folge oder die 8 Einzelepisoden können ab sofort auf der Content-Plattform von vibe moves you angesehen werden. Das Startup wurde für seine E-Auto-Abos in Österreich bekannt.

Neue Doku-Serie „Grand Turismo Electric“ zeigt E-Mobilität in ganz Österreich

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen