Finanzierungsrunde

Huel: UK-Food-Jungfirma erhält 24 Mio. Dollar – unter anderem von Idris Elba

Hollywood-Star Idris Elba und Huel-CEO James McMaster © Huel
Hollywood-Star Idris Elba und Huel-CEO James McMaster © Huel

Huel, ein britischer Anbieter von pflanzenbasierten Ernährungsprodukten, hat in einer neuen Finanzierungsrunde 24 Millionen Dollar eingesammelt. Das 2015 gegründete Jungunternehmen ist unter anderem für ein zuckerarmes, pflanzenbasiertes Proteinpulver bekannt, das einen niedrigen CO2-Abdruck verspricht. Mit diesem Konzept ist die Jungfirma durchaus erfolgreich und hat laut TechCrunch seit der Gründung weltweit mehr als 270 Millionen Mahlzeiten in über 100 Ländern verkauft. Nun hebt die neue Kapitalerhöhung, bei der unter anderem Hollywood-Star Idris Elba beteiligt ist, die Bewertung von Huel auf 560 Millionen Dollar.

HelloBello: So will das Wiener Startup Hundefutter revolutionieren

Breite Produktpalette auf Pflanzenbasis

Neben dem Proteinpulver bietet Huel mittlerweile auch trinkfertige Produkte, Snack-Riegel und warme Mittagsgerichte, alles auf Pflanzenbasis. Im Jahr 2019 schaffte die Jungfirma den Sprung in die USA und brachte dort seine Snack-Riegel auf den Markt. Damals erhielt das Unternehmen Auftrieb durch eine von Highland Europe geführte 20-Millionen-Dollar-Runde mit einer Bewertung von 260 Millionen Dollar. Es war sogar die Rede davon, dass Huel im Jahr 2021 an die Börse gehen würde.

Angeführt hat die neue Finanzierungsrunde wieder der Bestandsinvestor Highland Europe. Zu den neuen Investoren gehören der Schauspieler und UN-Botschafter Idris Elba und seine Frau Sabrina Dhowre Elba, die ebenfalls UN-Botschafterin ist, der Fernsehmoderator Jonathan Ross und Grace Beverley, CEO der nachhaltigen Aktivbekleidungsmarke TALA. Heute wird ein Großteil der Verkäufe des Unternehmens außerhalb Großbritanniens getätigt. Der wichtigste Markt außerhalb des Heimatlandes sind die USA, gefolgt von Deutschland und Japan.

Planet A Foods: Münchner Startup bietet kakaofreie Schokolade

Huel plant Expansion in den USA

„Ich glaube an die Mission von Huel, vollwertige Lebensmittel auf nachhaltige Weise zu liefern. Wir haben einige spannende Projekte vor uns und ich freue mich darauf, die Botschaft zu verbreiten und das Bewusstsein für gesunde, CO2-arme Lebensmittel zu schärfen“, so Idris Elba zu der Investition. Das Unternehmen ist seit der Gründung auf 250 Mitarbeiter:innen angewachsen. Der Umsatz ist 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent auf 170 Millionen Dollar gestiegen.

Mit dem neuen Kapital will Huel neue Produkte entwickeln und daran arbeiten, sich stärker als eine globale Marke zu etablieren. Ebenfalls soll das Geld zur weiteren internationalen Expansion dienen. Hierbei soll der Schwerpunkt auf den USA liegen.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Save your money!

Alles, was Sie über Ihr Geld wissen müssen!

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen
Token & Coins. © Montage TrendingTopics

Krypto-Assets im Detail

BTC - ETH - USDT - BNB - DOT - ADA - UNI - XRP - USW.

Europe's Top Unicorn Investments 2023

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Weiterlesen