Update

Krypto-News: Wieder Korrekturen auf dem Markt – Einbruch bei Solana

© Trending Topics

Am Mittwoch gab es auf dem Kryptomarkt wieder eine Reihe von Korrekturen (Trending Topics berichtete). Auch am Donnerstag (3. Februar) setzt sich diese Entwicklung fort, bei den meisten Top-Währungen gibt es zumindest leichte Verluste. So ist Bitcoin nun erneut unter den Wert von 33.000 Euro gerutscht und hat jetzt eine Kapitalisierung von 621 Milliarden Euro. Einen besonders deutlichen Verlust hat Solana erlitten.

Krypto-News: Markt im Minus – leichter Aufwind für Polkadot

In den vergangenen 24 Stunden hat Solana fast zehn Prozent an Wert verloren. Damit liegt dieser nun bei 88 Euro bei einer Kapitalisierung von 27,5 Milliarden Euro. Im Vergleich zur extrem turbulenten vergangenen Woche hat Solana jedoch immer noch ein Plus von zehn Prozent übrig. Jeweils acht Prozent haben die beiden Währungen Polkadot und Avalanche verloren, nachdem sie am Mittwoch noch im Plus lagen.

Polkadot hat nun einen Wert von 16,53 Euro und eine Kapitalisierung von 16,2 Milliarden Euro. Dagegen liegt bei Avalanche der Preis bei 60 Euro und die Kapitalisierung bei 14,6 Milliarden Euro. Einen Verlust von vier Prozent hat Ethereum erlitten, womit der Wert hier bei 2.370 Euro liegt, bei einer Kapitalisierung von 282 Milliarden Euro. Auf dem Gesamtmarkt steht die Kapitalisierung jetzt bei 1,51 Billionen Euro.

Top-Storys

Wormhole: Hacker stahlen 321 Millionen Dollar von Brücke zwischen Solana und Ethereum

Schon im vergangenen Jahr gab es eine Reihe an massiven Hacker-Attacken, die Kryptofirmen regelmäßig heimsuchten und für die Kriminellen oft fette Beute bedeuteten. Auch im neuen Jahr kennen die Cybergangster keine Gnade. Im bislang größten Angriff des Jahres stahlen Kriminelle von Wormhole satte 321 Millionen Dollar. Bei Wormhole handelt es sich um eine Token-Brücke, die es den Nutzer:innen ermöglicht, Kryptowährungen zwischen Ethereum, Solana, BSC, Polygon, Avalanche, Oasis und Terra zu senden und zu empfangen, ohne eine zentralisierte Börse zu nutzen. Das Wormhole-Team hat nun ein Kopfgeld von zehn Millionen Dollar für die Rückgabe der Gelder ausgesetzt (Trending Topics berichtete).

Wormhole: Hacker stahlen 321 Millionen Dollar von Brücke zwischen Solana und Ethereum

Wash Trading mit NFTs bringt Betrüger:innen Millionengewinne

NFTs boomen, begeistern immer mehr Konsument:innen und Unternehmen – und werden zum Millionengeschäft. Und dort, wo Millionen unterwegs sind, sind Trickser:innen und Betrüger:innen auch nicht weit. Das New Yorker Unternehmen Chainalysis hat im vergangenen Jahr Krypto-Assets im Wert von mindestens 44,2 Milliarden Dollar nachverfolgt, die an NFT-bezogene Smart Contracts gesandt wurden. Im Jahr 2020 waren es nur 106 Millionen Dollar. Und bei der diesjährigen Analyse konnte das Unternehmen 110 Wash-Trader identifizieren, die mit den Luftbuchungen zusammen fast 8,9 Millionen Dollar Gewinn gemacht haben (Trending Topics berichtete).

Wash Trading mit NFTs bringt Betrüger:innen Millionengewinne

Facebook/Meta verliert in Q4 2021 erstmals tägliche User:innen

Mit seinem Rebranding in Meta hat der Social-Media-Gigant Facebook im vergangenen Jahr seinen Fokus stark auf das Metaverse gelegt. Nun stellt sich heraus, das diese Umstellung bitter nötig sein könnte. Denn die Plattform Facebook hat im vierten Quartal 2021 erstmals an täglichen User:innen verloren. Die Zahl ist von 1,93 auf 1,929 Milliarden gesunken. Klingt zwar nicht nach einem harten Einbruch, ist aber ein echtes Novum für Facebook, das für seinen Ansatz des Wachstums um jeden Preis bekannt ist. Wie schlecht diese Nachricht ist, zeigt sich daran, dass die Meta-Aktie nach der Ankündigung der Quartalszahlen um satte 20 Prozent eingebrochen ist (Trending Topics berichtete).

Facebook/Meta verliert in Q4 2021 erstmals tägliche User:innen

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen