Personalie

Nespresso Österreich hebt Nachhaltigkeit in Chefetage

Marianne Neumüller-Klapper übernimmt die Bereiche Nachhaltigkeit und Recycling bei Nespresso Österreich © Nespresso
Marianne Neumüller-Klapper übernimmt die Bereiche Nachhaltigkeit und Recycling bei Nespresso Österreich © Nespresso

Nespresso Österreich hat eine neue Sustainability-Managerin und hebt die Themen Nachhaltigkeit und Recycling damit in die höchste Management-Ebene. Die Verantwortung übernimmt Marianne Neumüller-Klapper, die seit 2015 Prokuristin des Unternehmens ist und seit einem Jahr „Customer Care & Service Director“. Die 49-Jährige übernimmt die Nachhaltigkeits-Agenden sowohl für B2C als auch für den Unternehmenskunden-Bereich.

Nur ein Drittel der Kapseln wird recycelt

Damit ist Neumüller-Klapper nun auch für das größte Nachhaltigkeits-Problem des Unternehmens zuständig: Kaffeekapsel-Müll. Laut Nespresso wird in Österreich derzeit rund ein Drittel der gebrauchten Kapseln zurückgegeben und recycelt. Für Sammlung und Verwertung arbeitet das Unternehmen derzeit mit 15 Gemeinden, der Entsorgungsfirma Höppberger und der Altstoff Recycling Austria (ARA) zusammen. Zusätzlich zur Wertstoffsammlung in 15 Gemeinden, stellt Nespresso 1.900 Sammelstellen für die Aluminium-Kapseln zur Verfügung.

Werbung
Werbung

Umweltschützer kritisieren

Neumüller-Klapper hat sich zum Ziel gesetzt, die Recycling-Quote weiter zu heben, konkrete Ziele gab das Unternehmen nicht bekannt. Gelingen soll das unter anderem mit weiteren Partnerschaften. Gleichzeitig will Nespresso die Kapseln bis Ende 2021 zu 80 Prozent aus recyceltem Aluminium herstellen. Umweltschutzorganisationen halten es für unrealistisch, die Recycling-Quote von Nespresso-Kapseln auf 100 Prozent zu heben und kritisieren Nespresso auch dafür, kaum auf Fair-Trade-Zertifizierungen zu setzen. Nespresso gehört zum Lebensmittelkonzern Nestlé, der von der Umweltschutzorganisation Greenpeace zu den weltweit größten Verursachern von Plastikmüll gezählt wird.

Ökonom: „Nachhaltigkeit wird in Österreich stiefmütterlich behandelt“

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen