Linz

„Pixels“: So sieht die Ausstellung der NFT-Künstler:innen CryptoWiener aus

Pixels von CryptoWiener. © Florian Voggeneder
Pixels von CryptoWiener. © Florian Voggeneder

Fußballplatz, Kaffeehaus, Würstelstand und sogar eine Straßenbahn: Die kreativen Pixel-Welten des Wiener Künstler:innen-Kollektivs CryptoWiener konnte man bisher nur virtuell besuchen. Doch seit Donnerstag Abend hat die Truppe rund um David Lang und Bernhard Nessler ihr Metaverse in den analogen Raum gebracht – und zwar in das Linzer OK mit ihrer Ausstellung Pixels.

Was man vorher nur am Bildschirm sehen konnte, kann man nun noch bis zum Februar 2023 vor Ort erfahren. Die Installation von 3D-Prints bringt das aus dem Metaverse bekannte „Little Vienna“ in die Ausstellungsräume in Linz und sollen nicht nur für sich begeistern, sondern den Besucher:innen auch gleich spielerisch die Blockchain, Krypto-Assets und NFTs erklären.

Pixels von CryptoWiener. © Florian Voggeneder
Pixels von CryptoWiener. © Florian Voggeneder

Besucher:innen sollen über NFTs und Blockchain lernen

„Über einen QR-Code kann man sich in den exakt gespiegelten Räumen im Metaverse bewegen. Die physischen Räume im OK werden mit Webcam live in die virtuelle Welt übertragen, umgekehrt ist ein Livestream aus Cryptovoxels, der auf die Wände projiziert wird, Teil der Installation in den Räumen des OK – mit dem spannenden Effekt, dass sich die Besucher:innen gleichzeitig in der analogen und digitalen Welt befinden“, heißt es seitens der Macher:innen. Wie das genau geht, muss man wohl selbst vor Ort erkunden.

Die CryptoWiener haben diesbezüglich auch gleich ein neues Projekt gestartet: „PROOF OF HISTORY“. Mit diesem wollen sie die Entwicklung von NFTs und „die Spuren und Relikte der historischen Welt der Blockchain“ dokumentieren, natürlich in ihrem unverwechselbaren Pixel-Stil. Die ersten 16 Werke dieser neuen Serie sind bereits fertig, durch die Ausstellung „Pixels“ und die Interaktion mit den Besucher:innen sollen weitere hinzukommen.

Die Ausstellung „Pixels“ kann man noch bis zum 26. Februar im Linzer OK besuchen (Di bis So und Feiertags, 10 bis 18 Uhr), der Eintritt kostet 8 Euro. Im aktuellen Podcast sprechen Nessler und Lang über die Ausstellung und den Status quo der NFT-Welt:

CryptoWiener: NFT-Pioniere bauen ihr analoges Pixel-Metaverse

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen