Kommentar

PR-Bilder: Ja, es müssen noch mehr Frauen auf die Business-Bühne

Jasmin Spreer und Jakob Steinschaden von Trending Topics. @ Trending Topics
Jasmin Spreer und Jakob Steinschaden von Trending Topics. @ Trending Topics

Vor kurzem gab es eine, vor allem die Männer dominierte Tech-Szene, ungewöhnliche PR-Meldung: „Storebox besetzt über 50 Prozent der Management-Positionen mit Frauen„, hieß es da. Zuerst zögerte ich, die Meldung zu bringen, entschloss mich aber dafür. Denn eigentlich ist es schade, dass es 2022 immer noch so ist, dass man mit solchen News aus der Masse der Personalmeldungen hervorstechen kann. Kaum eine andere Firmen, groß oder klein, kann von sich behaupten, eine 50-Prozent-Quote im Management zu haben.

Nun stellt sich aber die Frage: Macht das Unternehmen nun unverhohlt Werbung für sich mit einem Umstand, der eigentlich eh schon längst und überall erfüllt sein sollte? Wird der weibliche Teil der Chefetage nun Marketing-mäßig clever ausgeschlachtet?

Das ist die eine Seite unserer Kommentar-Kolumne „Zweiseitig“. Jasmin ist anderer Meinung – ihren Kommentar liest du hier:

PR-Bilder: Frauen in Führungspositionen sind keine PR-Maßnahme

Frauen müssen auf die Bühne!

Ich denke: Nein. Man muss eben 2022 die weiterhin vielen Nachteile, die Frauen in der Berufswelt haben (Gender Paygap, Anteil an Führungskräften, Anteil an Gründer:innen usw.) weiterhin permanent und ständig anprangern. Die Nadel bewegt sich nur langsam, und bis endlich für Gleichheit gesorgt ist, werden wohl leider noch viele Jahrzehnte vergehen.

Umso wichtiger ist es, Frauen vor den Vorhang und auf die mediale Bühne zu holen. Ich haben in meiner Trending Topics-Zeit mehrere tausend Artikel geschrieben – und im Zuge dessen unzählige Fotos ins CMS geladen, auf denen die immer gleich aussehenden Männer-Gründerteams zu sehen sind. Das ist das Gesicht der Startup-Szene, und das muss sich ändern. Storebox trägt dazu bei.

Außerdem kann das folgenden Effekt haben: Unternehmen, die ein attraktiver Arbeitgeber sein wollen, werden sich durch solche Meldungen immer mehr unter Druck gesetzt fühlen. Lippenbekenntnisse werden nicht mehr reichen, und Frauen werden in den Führungsstrukturen zum Muss. Mitarbeiter:innen, Partner:innen, aber auch Investor:innen werden immer stärker auf den Frauenanteil achten – und das wird zum wesentlichen Erfolgsfaktor. Erhoffter Effekt: Gender-Gleichheit wird schneller erreicht werden.

Storebox besetzt über 50 Prozent der Management-Positionen mit Frauen

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen