Anzeige

VisumAntrag.de macht Einreisegenehmigung schnell und einfach

Es ist eines der potenziell größten Hindernisse bei der Reise in Länder außerhalb der EU: das Visum. In der Vergangenheit war ein Visum immer ein Dokument, das in der Regel auf einem Konsulat oder in einer Botschaft im Reisepass angebracht wurde. Heutzutage ist die Beantragung vieler Visa und anderer (Ein-)Reisegenehmigungen aber online möglich. Doch auch hier kann es Komplikationen geben. Diese zu lösen ist das Ziel des Berliner Startups VisumAntrag.de. Die Visum-Agentur macht die Einreise für Kund:innen so einfach wie möglich. Gerade jetzt, wo internationale Reisen wieder möglich sind, ist das Angebot genau richtig.

„Perfektes digitales Kundenerlebnis“

„Wir wollen mit unseren qualitativ hochwertigen Dienstleistungen ein perfektes digitales Kundenerlebnis bieten. Für viele Reisende ist es schwierig, die richtigen Dokumente zu beantragen. Visaverfahren sind oft umständlich, Konsulate und Botschaften schwer erreichbar und Antragsformulare unnötig kompliziert. Wir bieten mit unseren leicht zugänglichen Online-Antragsformularen die Lösung. Unsere Website für Visumanträge ist vollständig in deutscher Sprache und enthält klare Informationen und Erläuterungen zu allen Visumbestimmungen und -verfahren“, heißt es von VisumAntrag.de.

Auf der Website der Agentur finden User:innen ein einfaches Antragsformular mit einer automatischen Fehlererkennung und deutlichen Erläuterungen zu den einzelnen Eingabefeldern. Reisende, die Fragen zu ihrem Antrag haben, können sich rund um die Uhr an den deutsch- und englischsprachigen Kundendienst des Startups wenden. Nachdem ein Antrag eingereicht wurde, prüft das Team von VisumAntrag.de alle bereitgestellten Dokumente persönlich auf Qualität und Vollständigkeit. Dann leitet die Agentur den Antrag samt Dokumenten an das entsprechende Konsulat oder die Einwanderungsbehörde weiter.

VisumAntrag.de bietet problemlose Antragstellung

Ein großes Problem bei Visa ist, dass jedes Land andere Anforderungen und Regeln für die Genehmigung der Einreise haben. So gibt es für die Einreise in die USA kein klassisches Visum, sondern eine ESTA, also eine Erlaubnis, die kein Dokument erfordert. Das kann bei Reisenden für große Verwirrung sorgen. Genau hier bietet VisumAntrag.de besonders viel Komfort. Ob in die USA oder nach Indien, ob Australien oder Kenia – das Team der Agentur kennt sich bestens mit den jeweiligen Anforderungen aus.

Die Antragsverfahren bei dem Startup laufen schnell und problemlos ab. Innerhalb von Minuten ist der ganze, ansonsten komplexe und langwierige Prozess, erledigt. Der Preis richtet sich dabei nach dem angesteuerten Land, überschreitet aber den Wert von 80 Euro nie. Aber nicht nur der Antrag für die Genehmigung der Einreise selbst lässt sich dank des Services von VisumAntrag.de schnell und unkompliziert stellen: Kund:innen können auch die Kosten sicher online mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte entrichten. Nach der Erteilung des Visums erhalten sie dann eine SMS und das offizielle Dokument per E-Mail. Dadurch haben alle Reisenden aus der EU leichtes Spiel beim Visum-Antrag.

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Russia vs. Ukraine

#EuropeansAgainstWar

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen