Personalie

Austrian Angel Investors Association aaia ernennt neuen Beirat

Laura Egg, Geschäftsführerin der aaia. © Trending Topics
Laura Egg, Geschäftsführerin der aaia. © Trending Topics

Nach der Wahl eines neuen Vorstandes im letzten Jahr stellt die Austrian Angel Investors Association (aaia) nun auch einen neuen Beirat auf, der als beratendes Gremium dem Vorstand und der Führungsebene zur Seite stehen soll. Das neue Vereinsorgan wurde bei der Generalversammlung am 10. Mai 2022 vorgestellt und setzt sich aus Conny Hörl, Steffi Zrinyi, Katharina Klausberger, Klaus Fuchs, Johannes Braith, Iris Filzwieser und Werner Wutscher zusammen.

AustrianStartups & aaia bringen kostenlosen Standardvertrag für Convertible Loans

Einflussreiche Vertreter:innen aus Startups und Investments

Bei den Mitgliedern des Beirates handelt es sich laut der aaia um einflussreiche Vertreter:innen verschiedener Bereiche des Startup- und Investor:innen-Ökosystems mit langjähriger Erfahrung. Business Angel Conny Hörl möchte besonders das Thema Female Investing fördern. Auch eine der Co-Founderinnen der aaia, Steffi Zrinyi, ist jetzt Teil des neuen Beirates. Sie war bis zum letzten Jahr noch aktiv im Vorstand tätig und wird als Unternehmensberaterin vor allem den Bereich M&A abdecken.

Katharina Klausberger, die Gründerin der Second-Hand App Shpock, soll als Vertreterin der “jungen” Generation an Business Angels fungieren, die nach ihrem erfolgreichen Exit nun selbst in Startups investieren. Über ihre neue Aufgabe als Beiratsmitglied sagt die Founderin und Investorin: “Ich freue mich, im Beirat dabei zu sein und meine Erfahrungen aus beiden Bereichen, als Unternehmerin und als Investorin, mit einzubringen. Ich möchte dazu beitragen, dass künftig noch mehr erfahrene Unternehmer:innen Startups als Business Angels nicht nur finanziell, durch ein Investment, sondern auch inhaltlich als Sparringspartner mit ihren Erfahrungen und Learnings zur Seite stehen.”

Neuer aaia-Präsident Niki Futter: „Politik muss Mehrwert von Startups erkennen“

aaia bietet neben Kapital auch Industrie-Know-how

Klaus Fuchs, Investment Director bei smartworks, das Investment Unternehmen der Wiener Stadtwerke Gruppe, bringt die Sichtweise eines Corporate Venture Capitals in die Organisation mit ein. Zu der Zusammenarbeit von CVCs und aaia betont er: “CVCs sind eine wichtige Investorengruppe, die am Kapitalmarkt in Österreich einen Beitrag leisten können, um den Standort attraktiver zu machen. Wir können Startups neben dem Kapital unser Industrie-Know-how sowie Zugänge zu unserem Ökosystem bieten.“

Der Gründer des Self Storage-Unternehmens Storebox, Johannes Braith, freut sich, “dass ich das Netzwerk der aaia und den Vorstand in Zukunft unterstützen kann. Als Early Angel und Late Founder möchte ich unter anderem die Perspektive eines Gründers mit einbringen und besonders meine Erfahrung im Bereich Scale-up nutzen, um die Startup- und Investor:innenszene noch weiter voran zu bringen.”

„Gemeinsam das Ökosystem weiter gestalten“

Iris Filzwieser, Gründerin und CFO des metallurgischen Technologie-Unternehmens METTOP, soll die aaia vor allem durch ihre Expertise im Bereich Innovation und Forschung unterstützen. Abgerundet wird der siebenköpfige Beirat durch das weitere ehemalige Vorstandsmitglied Werner Wutscher. Er soll als Brückenbauer zwischen Corporates und Startups fungieren. Ebenfalls ist er Mitglied im Startup Komitee des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und soll so die politische Agenda der aaia stärken.

Niki Futter, Präsident der aaia, freut sich, “dass wir so hervorragende Persönlichkeiten dafür begeistern konnten, uns zu unterstützen und mit uns gemeinsam das Startup- und Investor:innen-Ökosystem weiter zu gestalten.”

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Russia vs. Ukraine

#EuropeansAgainstWar

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen