Lending & Staking

Julian Hosps CakeDefi wird von der deutschen Finanzaufsicht ins Visier genommen

Er ist eine der kontroversesten Persönlichkeiten im Krypto-Business: Julian Hosp. Nachdem er sich vom mittlerweile gescheiterten Startup TenX im Streit trennte, startete er mitten im DeFi-Hype mit CakeDefi einen neuen Service, der Krypto-Anleger:innen im Stile anderer Lending-, Liquidity-Mining- oder Staking-Protokolle Zinssätze von bis zu 122 Prozent pro Jahr verspricht. Wer Bitcoin, Ethereum, Stablecoins oder andere Krypto-Assets einzahlt, soll mit dem DFI-Token belohnt werden.

Hosps Unternehmen, das er gemeinsam mit U-Zyn Chua in Singapur gestartet hat, hat jetzt die deutsche Finanzmarktaufsicht Bafin auf den Plan gerufen. Die Behörde hat Ermittlungen aufgenommen. „Die Inhalte auf der von der Cake Pte. Ltd. betriebenen Webseite cakedefi.com rechtfertigen die Annahme, dass die Gesellschaft unerlaubt Bankgeschäfte bzw. Finanzdienstleistungen in Deutschland betreibt“, heißt es seitens Bafin. Allerdings hätte Hosps Unternehmen keine Erlaubnis nach zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen.

Julian Hosp ist zurück. Jetzt surft er auf der DeFi-Welle.

Finanzbehörden schießen sich auf Lending ein

In einer offiziellen Stellungnahme heißt es seitens CakeDefi: „Wir möchten betonen, dass wir ein in Singapur ansässiges und reguliertes Unternehmen sind und wollen unseren Kunden versichern, dass wir die hiesigen lokalen Gesetze und Vorschriften einhalten.“ Ob man die Gesetze in Deutschland, wo Kund:innen den Dienst nutzen können, einhalten würde, darauf geht Hosps Unternehmen nicht ein.

Generell sind Lending-Angebote im Krypto-Markt 2021 unter schweren Beschuss gekommen – vor allem in den USA. Sie funktionieren meist so: Nutzer:innen verleihen (entweder dezentralisiert via Protokoll oder über Vermittler-Dienste) ihre Coins und Tokens an andere User:innen und bekommen dafür Zins-ähnliche Erträge zurück. Cojnbase wollte mit „Lend“ ein solches Service auf den Markt bringen, scheiterte damit aber an US-Börsenaufsicht SEC. Auch Celsius Network und BlockFi gerieten in Uk bzw. in den USA ins Visier der Finanzbehörden.

Krypto-Kredite: Der Kampf der USA gegen die Bitcoin-Verleiher

Reißerische „Krypto Show“ und fragwürdiger Token von Julian Hosp

Hosp wiederum ist im deutschsprachigen Raum eine bekannte Persönlichkeit, die die Meinungen spaltet. So hat er via YouTube und Podcasts sehr viel Reichweite bei seinen Anhänger:innen, die er regelmäßig mit seiner „Krypto Show“ mit Inhalten und seiner Meinung versorgt. Titel wie „KRYPTO CRASH – 3 GRÜNDE ZUR PANIK!!“, „ACHTUNG: BITCOIN MINING BAN IN EU?? DIE HINTERGRÜNDE!!“ oder „ACHTUNG: NUR DIESE 3 FAKTOREN MACHEN BITCOIN 2022 BULLISH!!“ sind dem Bereich Clickbait zuzuordnen.

Allerdings zeigen via Reddit und Twitter verbreitete Memes, dass Hosp nicht von allen ernst genommen wird. Demnächst wird das Medienmagazin ZAPP des Norddeutschen Rundfunks (NDR) einen Beitrag zeigen, der sich kritisch mit Hosp auseinander setzt.

Der DFI-Token, der von Hosp und U-Zyn Chua über die DeFiChain Foundation in der Steueroase der British Virgin Islands in die Welt gesetzt wurde, hat wie der restliche Krypto-Markt aktuell eine schwere Zeit. Seit Anfang des Jahres hat DFI 26 Prozent an Wert verloren. Den Token wieder loszuwerden, ist auch nicht so einfach. Marktführer wie Coinbase, Binance oder FTX haben den Token nicht im Programm, er kann nur bei einer Handvoll Exchanges wie KuCoin, Bittrex, Uniswap, Bitrue oder HotBit gehandelt werden.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen