Vegan

Impossible Foods: Wie echte Milch, aber rein pflanzlich

Milchschaum, Cappuccino, Melange, Kaffee
© Unsplash

Während die EU darüber diskutiert, ob Veggie-Burger überhaupt so heißen dürfen, wenn gar kein Fleisch drin ist, plant einer der Veggie-Burger-Vorreiter den nächsten „Angriff“ auf ein tierisches Lebensmittel: Milch. Impossible Foods, Hersteller des pflanzlichen Impossible Burgers, der schmeckt und aussieht wie Fleisch, arbeitet an einer pflanzlichen Milch, die vom Original nicht zu unterscheiden sein soll.

Veganer Milchschaum

Es gibt mittlerweile zahlreiche Milch-Alternativen – Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch haben jedoch einen eigenen Geschmack. Die veganen Milch-Alternativen können außerdem oft nur mit einer Anpassung des Rezepts in Mehlspeisen oder anderen Gerichten eingesetzt werden. Impossible Foods will hingegen eine Alternative bieten, die dem Original zum Verwechseln ähnlich ist.  Das Unternehmen hat im Rahmen einer Pressekonferenz US-Journalisten einen ersten Blick auf die noch namenlose Milch-Alternative aus dem Forschungslabor werfen lassen. Demnach soll sie sich etwa in Kaffee verhalten wie normale Kuhmilch und auch den gewohnten Milchschaum bilden können.

Werbung
Werbung

Berliner Supermarkt zeigt Kosten für Umweltschäden am Preisschild an

Forschung- und Entwicklung im Silicon Valley

Impossible Foods hat sich zum Ziel gesetzt, Tierzucht und die damit verbundenen Probleme zu bekämpfen. Die industrielle Fleischproduktion sei ein großer Treiber der Erderhitzung und der Biodiversitäts-Krise und „die zerstörerischste Technologie der Welt – die Verwendung von Tieren, um Pflanzen in Fleisch, Fisch und Milchprodukte umzuwandeln“. Das Startup will deshalb sein Forschungs- und Entwicklungszentrum im Silicon Valley massiv ausbauen. Neben einer pflanzlichen Milch hat sich das Unternehmen auch vorgenommen, pflanzlichen Fisch und veganes Huhn zu entwickeln. Finanziert wird das durch Investorengelder – 700 Millionen Dollar hat Impossible Foods alleine heuer eingesammelt.

Bill Gates investiert in Labor-Fleisch aus Tierzellen

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen