Startup

Joy Naturals: Nahrungsergänzung aus naturreinem Pulver

Florian Überall und Alexandra Herlbauer von Joy Naturals © Joy Naturals
Florian Überall und Alexandra Herlbauer von Joy Naturals © Joy Naturals

Ausgelaugte Böden und daraus resultierende nährstoffarme Lebensmittel haben in den vergangenen Jahren viele Menschen dazu bewegt, auf alternative Varianten der Nährstoffeinnahme umzusteigen. Dabei greifen viele zur klassischen Kapselvariante. Jedoch sind die zahlreichen Tabletten pro Tag für viele keine Lösung. Nun will das Salzburger Startup Joy Naturals eine bessere Wahl bieten. Die Jungfirma stellt Nahrungsergänzungsmittel in Form von naturreinen Pulvern her, die aus nachhaltigen Rohstoffen und Extrakten produziert werden.

Essmedizin als Grundlage für Produkte

Die Idee und Inspiration hinter der Jungfirma kommt von Gründerin Alexandra Herlbauer, die gemeinsam mit Florian Überall das Startup 2019 ins Leben gerufen und seither die Nährstoffprodukte entwickelt hat. Eine besondere Bedeutung bei der Entwicklung der Unternehmensphilosophie und des Konzepts spielte die sogenannte Essmedizin. Sie kombiniert traditionelle medizinische Ansätze mit moderner Ernährungswissenschaft und Biochemie.

Werbung
Werbung

„Das Erfolgsrezept der Essmedizin basiert auf der heilenden Kraft der bewussten Ernährung. Mit der richtigen Ernährung werden nicht nur ganzheitlich, sondern auch langfristig positive Effekte erzielt“, sagt Florian Überall. „Das Ziel ist ein gesundes, ausgeglichenes Lebens- und Körpergefühl sowie ein glückliches und erfülltes Leben“, fügt Alexandra Herlbauer hinzu.

Viffff: Steirisches Startup bietet veganen Knödel, der Diabetiker schont

Selbstgemachte Lebensmittel mit Pulverzusatz

Die Pulver des Startups sollen viele verschiedene Anwendungen haben. So können Kund:innen dadurch Smoothies oder selbstgemachte Energiebällchen machen. Die daraus entstehenden Lebensmittel sollen nicht nur schmecken, sondern nachhaltig zu einer stabilen Gesundheit und hormonellen Balance beitragen. In Verbindung mit frischen Lebensmitteln sollen sich die Nährstoffe nämlich am besten entfalten.

Joy Naturals setzt auf eine Kombination aus Vitalstoffpulvern und einigen wenigen Kapselprodukten, die zur gezielten Zufuhr von kurzfristig höher dosierbaren Nährstoffen dienen sollen. Dazu gehören unter anderem Zink oder Vitamin C. Die Produkte sollen den Menschen verschiedene gesundheitliche Nutzen bieten. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems, die Förderung der Konzentration oder die tägliche Einnahme klassischer Vitamine. Wichtig ist jedoch laut dem Jungunternehmen die Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung, es handle sich bei den Pulvern um ein Wundermittel.

Chocofalla: Psychologin stellt Müsli und Schnaps aus Kakao her

Joy Naturals setzt auf Nachhaltigkeit

Das Salzburger Startup legt einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit und Qualität. Es überprüft die Rohstoffe in einem strengen Kontrollverfahren. Bei Lieferant:innen setzt Joy Naturals unter anderem auf österreichische Bio-Bauern. Einem österreichischen Partnerunternehmen sei es gelungen, die zur Produktion einiger Präparate verwendeten Algen in einem weltweit patentierten Zuchtsystem schonend zu züchten. In einer eigenen Produktionsstätte in Salzburg verarbeitet das Startup die Rohstoffe zu Pulvern und Kapseln.

Erhältlich sind die vielen verschiedenen Produkte im Online-Shop des Herstellers sowohl einzeln als auch in Bundles. Die Bundles kosten etwa zwischen 30 und 150 Euro, je nachdem, welche Produkte darin enthalten sind. Zusätzlich bietet Joy Naturals zahlreiche weitere Produkte von Essig und Öl bis hin zu Superfoods.

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen