Finanzierungsrunde

Pigment: Französisches Geschäftsplanungs-Startup sammelt 65 Mio. Dollar ein

Die Pigment-Founder Eleonore Crespo und Romain Niccoli © Pigment
Die Pigment-Founder Eleonore Crespo und Romain Niccoli © Pigment

Das französische Jungunternehmen Pigment hat laut TechCrunch weniger als ein Jahr nach einer 73-Millionen-Dollar-Runde der Series B eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 65 Millionen Dollar abgeschlossen. Das Scale-up entwickelt eine Plattform für Geschäftsplanung und -prognose. Für kleine Unternehmen, die noch im Wachstum sind, soll die Plattform Microsoft Excel ersetzen, da sie sicherer und benutzerfreundlicher sein soll. Für größere Unternehmen, die bereits ein Geschäftsplanungsprodukt von Oracle oder SAP verwenden, soll Pigment die modernere Alternative sein.

hello again: Kundenbindungs-Startup gewinnt Scale-up-Founder als Investoren

„Sichere Entscheidungen wichtiger denn je“

IVP und Meritech Capital führen die Runde an. Laut Pigment-Mitgründerin und CEO Eléonore Crespo soll die neue Finanzierung das Scale-up zu einem langfristigen, stabilen Unternehmen machen. Das Jungunternehmen nutze für die Geschäftsplanung natürlich auch das eigene Tool. Pigment lässt sich mit bestehenden Anwendungen verbinden, beispielsweise Salesforce, NetSuite, Workday und Snowflake. Kund:innen nutzen die Plattform, um Daten aus diesen anderen Produkten zu importieren, zu bereinigen und anzureichern. Pigment unterstützt auch Excel-ähnliche Formeln.

„Bei so viel wirtschaftlicher Ungewissheit ist es für Unternehmen wichtiger denn je, in ihren Entscheidungen sicher zu sein. Mit Pigment müssen sich Unternehmen nicht vor Veränderungen fürchten, sondern können sie in dem Wissen annehmen, dass sie fundierte Entscheidungen treffen und umsetzen können. Wir sind sehr stolz darauf, Kunden wie Figma, Carta, Brex und Webhelp zu betreuen, die sich alle in den letzten sechs Monaten für Pigment entschieden haben. Unsere jüngste Finanzierungsrunde stärkt unsere Fähigkeit, das traditionelle Enterprise Performance Management aufzurütteln und der nächste Marktführer in dieser Kategorie zu werden“, sagt Eléonore Crespo.

Autenti: Polnisches E-Signatur-Startup erhält 8,5 Millionen Euro

Pigment hat stark steigende Umsätze

Pigment will sich als allgemeines und einziges Tool für alle wichtigen Zahlen im Unternehmen positionieren. Als Software-as-a-Service-Produkt können Kund:innen auch direkt auf der Plattform miteinander kommunizieren. Danach können sie „Was-wäre-wenn“-Szenarien aus verschiedenen Datensätzen erstellen. Die Führungskräfte können die Parameter ändern, um die Auswirkungen einer neuen Produkteinführung, des Eintritts eines Großkunden oder auch eines Personalabbaus zu sehen.

Die erst 2019 gegründete Jungfirma hat derzeit etwa 170 Mitarbeiter:innen. Die jährlich wiederkehrenden Umsätze steigen laut Pigment beträchtlich, alle sechs Monate würden sie sich etwa verfünffachen. Das Unternehmen hat inzwischen 100 Kunden, darunter Webhelp, PayFit, Forto, Gong, Figma, Carta und ClickUp.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen