Finanzierungsrunde

Seasy erweitert Seed-Runde und führt neuen Premium-Service ein

Das Seasy-Team © Seasy
Das Seasy-Team © Seasy

Im Jahr 2022 hat das steirische Jungunternehmen Seasy, das Häfen und Marinas an Segler:innen über eine App vermittelt, ein Millioneninvestment auf die Beine gestellt (wir berichteten). Nun hat die Jungfirma diese Seed-Runde um einen sechsstelligen Betrag erweitert. Darüber hinaus konnte das Unternehmen neue strategische Partnerschaften schließen und startet nun außerdem einen neuen Premium-Service, berichtet Yachting Ventures.

Seasy: „AirBnB für Segler:innen“ holt Millioneninvestment an Bord

Starkes Wachstum im Jahr 2023

Im Jahr 2023 hat Seasy wieder ein starkes Wachstum verbucht. So sei das Buchungsvolumen um etwa 200 Prozent gestiegen. Die Plattform verzeichnete in der Sommersaison 2023 über 2.000 tägliche Nutzer:innen, ermöglichte über 72.000 Übernachtungen in Yachthäfen und baute eine Community mit mehr als 440.000 Kund:innen auf.

Die sechsstellige Aufstockung der bisherigen Seed-Runde haben die bestehenden Seasy-Gesellschafter, darunter Gründer Niklas Baumgartner, finanziert. Ziel der neuen Finanzierung ist es, die Position des Startups insbesondere im Kernmarkt Kroatien zu verstärken. Außerdem will man in der kommenden Saison 2024 die Profitabilität in Italien erreichen und gleichzeitig den Marktanteil in anderen Ländern, darunter Spanien, ausbauen.

Electra: Französische E-Ladenetzwerk-Firma erhält 304 Millionen Euro

Partnerschaft mit ÖSV und Yacht-Pool

Daneben hat Seasy auch neue strategische Partner an Land gezogen, nämlich den Österreichischen Segelverband (ÖSV) und Yacht-Pool Insurance Services. Als Österreichs nationaler Segelverband spielt der ÖSV eine entscheidende Rolle bei der Organisation und Förderung des Segelsports im ganzen Land. Seasy und der ÖSV haben das gemeinsame Ziel bekundet, das Segeln zugänglicher und angenehmer zu machen.

„Wir freuen uns, diese neue Partnerschaft mit Seasy bekannt zu geben. Maritimes Segeln ist eine der Säulen des österreichischen Segelsports, mit einer breiten Geschichte und vielen aktiven Hochseeseglern. Es ist eine Ehre, mit einem so innovativen und erfolgreichen jungen Unternehmen zusammenzuarbeiten, und gemeinsam werden wir spezielle Angebote für unsere Mitglieder fördern“, heißt es vom ÖSV. Das Startup hat sich auch mit Yacht Pool International zusammengetan, einem auf Bootsversicherungen spezialisierten Unternehmen.

mucki: Proteindrink-Startup stellt erneute siebenstellige Finanzierung auf

„Seasy Plus“ – neuer Premium-Dienst kommt im 2. Quartal

„Unsere neuen Partnerschaften mit dem Österreichischen Segelverband und Yacht-Pool Insurance Services markieren einen bedeutenden Sprung nach vorne für Seasy. Diese Kooperationen eröffnen nicht nur den Zugang zu Seasy Plus, sondern erweitern auch die Community-Funktionen für die Mitglieder unserer Partner, verbinden Tradition mit Innovation und setzen die Segel in Richtung einer Zukunft, in der die Buchung eines Yachthafenliegeplatzes so einfach ist wie ein Windhauch“, so Gründer Niklas Baumgartner.

Mit „Seasy Plus“ meint Baumgartner den neuen Premium-Service, der im 2. Quartal 2024 starten soll. Dieser Dienst soll erweiterte Dienstleistungen bieten, darunter Concierge-Services, exklusive Rabatte für Yachthäfen und bevorzugten Zugang zu Funktionen wie Marine Traffic und Live-Wetterdaten. Seasy Plus richtet sich an neue Mitglieder und wird zu einem Jahresabonnementpreis von 49 Euro erhältlich sein. Alle Mitglieder des ÖSV und des Yacht Pool International erhalten ein kostenloses Jahresabonnement für den Premium-Service.

Für das Jahr 2024 plant das Startup, sein Netzwerk weiter auszubauen. Auch will man weitere strategische Partnerschaften in der gesamten maritimen Industrie schließen. „Ich freue mich besonders darauf, unser Netzwerk um Charterunternehmen zu erweitern, unser Serviceangebot zu verbessern und unser Engagement für das gesamte Ökosystem der Schifffahrt zu verstärken“, sagt Baumgartner.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen