Anzeige

Startup-Community! Ihr könnt ab sofort die Business Angels 2022 nominieren!

Die Flügeln der Angels. © Tim Mossholder on Unsplash
Die Flügeln der Angels. © Tim Mossholder on Unsplash

Es ist die höchste Auszeichnung für Angel-Investor:innen in Österreich: der Business Angel of the Year Award. Dieser wird dieses Jahr bereits zum 14. Mal vergeben und zeichnet Persönlichkeiten aus, die mit Kapital, Netzwerk, Erfahrung und Know-how Startup-Gründer:innen in allen Lebenslagen zur Seite stehen.

Nominierungen können bis 13. September 2022 eingereicht werden, vergeben wird der Preis am Business Angel Day 2022 am 05. Oktober 2022 in Wien (Anmeldung zum Business Angel Day für Investor:innen).

Die diesjährigen Preisträger:innen werden in einer Reihe von renommierten Business Angels stehen, die in den vergangenen Jahren mitgeholfen haben, Österreichs Startup-Szene groß zu machen. Verliehen wird der Preis von den aws i2 Business Angels (Austria Wirtschaftsservice) und den AplusB-Zentren.

Das Besondere seit 2021: Vertreter:innen des Ökosystems dürfen die besten Kandidat:innen für den prestigeträchtigen Preis vorschlagen. Und zwar unter folgenden Voraussetzungen:

Wer kann den Business Angel (m/w/d) 2022 vorschlagen?

  • Startups, in das der Business Angel/die Angel Investorin investiert hat. Das Investment muss in den letzten 5 Jahren erfolgt sein
  • Investor:innen-Netzwerke, Clubs, u.ä. mit Sitz in Österreich und mind. 20 Mitgliedern
  • Inkubatoren & Akzeleratoren mit Sitz in Österreich

Wer kann Business Angel des Jahres (m/w/d) werden?

  • Business Angels (m/w/d), die ihre Portfoliounternehmen nicht nur mit Kapital, sondern mit Know-how, Strategie und ihrem Netzwerk unterstützen, ihren Hauptwohnsitz bzw.
    Tätigkeitsschwerpunkt in Österreich haben und optimalerweise bereits einen oder mehrere (erfolgreiche) Exits getätigt haben und Investments im eigenen Namen tätigen.
    • Der Business Angel (m/w/d) muss die Nominierung annehmen

Nominierungen können bis zum 13. September auf aws connect eingereicht werden.

Die „Business Angels of the Year 2021“ sind Karin Kreutzer und Martin Rohla

Eine Reihe bekannter Preisträger:innen

Die jedes Jahr länger werdende Liste der „Business Angels des Jahres“ ist gespickt mit Namen, die sich in den Cap Tables der erfolgreichsten Startups Österreichs wiederfinden. So wurde der Award in den vergangenen Jahre verliehen an:

Der Business Angel Day ist seit 14 Jahren Österreichs Branchentreffpunkt für aktive und potenzielle Privatinvestor:innen. Bei dem Forum tauschen sich Vordenker:innen und Expert:innen zu allen Themen rund um Startups und Investitionen aus.

„Die Wahl zum ‚Business Angel of the Year‘ ist eine wichtige Auszeichnung für Investorinnen und Investoren und schafft Aufmerksamkeit für die Bedeutung von Risikokapital. Denn die Finanzierung mittels Eigenkapital wird für junge und innovative Unternehmen immer relevanter und Business Angels leisten dabei einen wichtigen Beitrag für das österreichische Start-up-Ökosystem. Es freut uns, dass wir auch heuer wieder die Startup-Community in die Auswahl einbinden können und sind sehr gespannt auf die Nominierungen ihrer Investorinnen und Investoren“, sagt aws-Geschäftsführer Bernhard Sagmeister.

Also: Wer hat das Zeug zum Business Angel 2022? Hier geht es zu den Nominierungen.

Nikolaus Futter ist der neue Business Angel des Jahres

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen