Anzeige

Technology explained: So gelingt die digitale Transformation

Andreas Hladky, Digital Consulting PwC Österreich © Trending Topics
Andreas Hladky, Digital Consulting PwC Österreich © Trending Topics

Ob Traditionsgeschäft oder topmodernes Startup: Die digitale Transformation lässt niemanden kalt. Wollen sich Firmen in Zukunft beweisen, ist die Anpassung an die neue, digitale Welt Pflicht. Doch die Standards bei digitalen Prozessen sind heute hoch und viele Player sind schon extrem weit gekommen. Man kann gegenüber der Konkurrenz schnell an Boden verlieren, wenn man nicht massive technologische und organisatorische Fortschritte macht. Mit der Hilfe der Unternehmensberater:innen von PwC Österreich können Firmen die digitale Transformation jedoch meistern.

 

Massiver Effizienzgewinn durch digitale Transformation

„Die digitale Transformation hat zwei Hauptaspekte: Der erste ist die Digitalisierung. Hier geht es darum, bereits bestehende Geschäftsprozesse mit digitaler Technologie schneller und effizienter zu machen. Der zweite Aspekt ist die Digitization. Das heißt, man verdient mit dieser Technologie wirklich Geld und erschließt neue Geschäftsbereiche, Kund:innensegmente, Produkte und Services“, erklärt Andreas Hladky, Digital Consulting PwC Österreich.

Eine Reihe an Vorteilen ergibt sich durch die digitale Transformation. So findet bei Abläufen ein massiver Effizienzgewinn statt. Außerdem haben Firmen dadurch deutlich mehr Daten und Informationen, die wiederum zu besseren Entscheidungen führen, erläutert Gerald Dipplinger, Tax Technology & Digital Factory PwC Österreich. Dabei ist es erforderlich, möglichst schnell aufzuholen. „Vor allem in der Pandemie hat sich gezeigt, dass die Unternehmen, die bei der digitalen Transformation weiter waren, mit dem Übergang ins Home Office weniger Probleme hatten“, so der Experte.

Größte Herausforderung ist der firmeninterne „Change“

Die größte Herausforderung bei der Transformation ist laut Hladky der „Change“, also eine tatsächliche, firmeninterne Umstellung auf den digitalen Bereich. Diese darf nicht bloß oberflächlich sein, sondern muss sich durch die ganze Unternehmenskultur ziehen. Die Konkurrenz könnte sonst durch die digitale Transformation nämlich viele Dinge besser und schneller machen und so Marktanteile und Kund:innen wegnehmen.

„Den kulturellen Change hinzubekommen sollte das höchste aller Ziele sein. Mit welcher Technologie und mit welchen Methoden die Transformation durchgeführt wird, ist zwar auch von Bedeutung, aber diese erste Veränderung steht über allem anderen“, stellt Hladky fest. Dipplinger fügt hinzu, dass die digitale Transformation nur funktioniert, wenn Unternehmen die Menschen entsprechend mitnehmen.

PwC hat Vielzahl an Expert:innen für die digitale Welt

PwC kann Firmen bei genau diesem herausfordernden Vorgang unterstützen. Alleine in Europa hat der Wirtschaftsprüfer rund 6.500 Mitarbeiter:innen, die sich nur mit diesem Thema beschäftigen, quer über alle Industrien und technologische Fragen. Vorwiegend richtet sich PwC mit seinem Beratungsangebot an Unternehmen, die die digitale Transformation noch vor sich haben. „Wir haben eine Vielzahl von ausgezeichneten Expert:innen, die sich in der Startup-Welt auskennen und wissen, welche Prinzipien erfolgsversprechend sind. Firmen können ihnen vollkommen vertrauen, denn sie haben die Hürden auf dem Weg in die digitale Welt selbst schon einmal überwunden“, sagt Andreas Hladky.

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Russia vs. Ukraine

#EuropeansAgainstWar

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen