2 Minuten 2 MIllionen

Wildsau: Kräuterbitter als Verdauungshilfe

© PULS 4, Gerry Frank

Lydia Kelovitz, besser bekannt als „Wildsau“, hat den Weg vom Ballermann zur Unternehmerin eingeschlagen. Die Ballermann-Sängerin, die 2016 aufgrund eines lebensbedrohlichen Darmverschlusses notoperiert wurde, hat „Wildsau-Kräuterbitter“ ins Leben gerufen. Das Getränk soll Menschen mit Verdauungsbeschwerden helfen und auch bei einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt genussvolles Essen ermöglichen.

Alkohol mit persönlicher Geschichte

Kelovitz möchte die Business-Angels überzeugen in ihr Unternehmen zu investieren, allen voran Müsli-Millionär Heinrich Prokop. „Ich hab‘ keinen Mann, ich hab‘ keine Kinder, aber mein Baby ist die ‚Wildsau‘. Da steck‘ ich meine ganze Energie und Kraft rein.“ Die Idee zum Produkt hat eine persönliche Hintergrundgeschichte: „2016 bin ich fast gestorben“, erzählt Lydia Kelovitz mit Tränen in den Augen. Sie hatte einen mechanischen Darmverschluss, ein Teil ihres Darms musste entfernt werden. Also hat sie Wildsau-Kräuterbitter entwickelt.

© PULS 4, Gerry Frank

Die Grundlage des Produkts ist der „Riviera Schwedenbitter“, ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Kräuterextrakten, das traditionell bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt wird. Die Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen Riviera, das bereits 1923 gegründet wurde, soll die qualitativ hochwertige Produktion des Wildsau-Kräuterbitters sichern.

DSDS, Lugner, Unternehmerin

Lydia Kelovitz ist am Ballermann als Alpenlydia bekannt und 2021 war sie an der Seite Richard Lugners „Wildsau“. 2013 und 2020 war sie Kandidatin bei “Deutschland sucht den Superstar”. 2021 nahm die gebürtige Neunkirchnerin an “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” teil.  Nun wagt die 33-Jährige den Sprung ins Unternehmerinnentum. Kelovitz hofft auf ein Investment, um ihre „Genussmedizin“ weiter zu etablieren Sie strebt an Wildsau-Kräuterbitter als eine führende Lösung bei Verdauungsbeschwerden zu etablieren.

Der Erfinderin von Wildsau tritt am 06. Februar bei der Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen vor die Investor:innen-Jury. Mehr Infos zu allen Startups der neuen Staffel sich hier.

Bitterschön: Alkoholfreier Aperitiv mit „Natur pur“

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda.

Deep Dives

Austrian Startup Investment Tracker

Die Finanzierungsrunden 2024

#glaubandich-Challenge 2024

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 11

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe

The Top 101

Die besten Startups & Scale-ups Österreichs im großen Voting

BOLD Community

Podcast-Gespräche mit den BOLD Minds

IPO Success Stories

Der Weg an die Wiener Börse

Weiterlesen