Podcast

Wir beleuchten das neue EU-Waldschutzgesetz

Das EU-Parlament hat sich am Dienstag ziemlich klar für eine neue Verordnung über Entwaldungsfreie Lieferketten ausgesprochen. In der EU tätige Firmen sollen künftig dafür sorgen, dass in der EU verkaufte Waren nicht auf abgeholzten oder degradierten Flächen hergestellt. Das betrifft bei Weitem nicht nur Holz, sondern darüber hinaus viele andere Rohstoffe.

Doch Umweltschutzorganisationen orten hier Lücken und kritisieren das Gesetz teilweise. Zu Gast im heutigen Podcast ist Lukas Meus, Wald-Experte bei Greenpeace in Österreich. Die Themen:

  • Das neue Waldschutzgesetz der EU
  • Wieso die EU Lieferketten entwaldungsfrei machen muss
  • Die Produkte, die vom neuen Gesetz betroffen sind
  • Welche Ausnahmen es in der Verordnung gibt
  • Welche Weltregionen besonders unter der Entwaldung leiden
  • Wie sich das Gesetz in der Praxis umsetzen lässt
  • Welche Lücken hier noch zu füllen sind

Zu Hören gibt es den Podcast:

Mehrmals wöchentlich sprechen wir mit Gründer:innen, Investor:innen, Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und Trending Topics zu lesen gibt.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen