Investitions-App

Bitpanda Stocks knackt Marke von 2.000 Teilaktien und ETFs

© Bitpanda Stocks
© Bitpanda Stocks

Vor einem Jahr hat das Unicorn Bitpanda sein Produkt Stocks gestartet, das User:innen Investitionen in Aktien sowie ETFs (Exchange Traded Funds) erlaubt. Erst im vergangenen Jänner konnte das Jungunternehmen mehr als 1.000 digitale Assets anbieten. Nun folgt der nächste Meilenstein: Hunderte neue Teilaktien und ETFs sind dazugekommen und der Meilenstein von 2.000 investierbaren Vermögenswerten ist dadurch überschritten.

Bitpanda Stocks erlaubt nun Investments in über 1.000 digitale Assets

Marken wie BMW und Siemens neu dazugekommen

Seit der ersten Teilaktie hat Bitpanda seine Auswahl an Assets kontinuierlich erweitert. Ein wesentliches Merkmal von Bitpanda-Stocks ist, dass die App rund um die Uhr verfügbar ist und es Kund:innen ermöglicht, jederzeit zu investieren – auch außerhalb der klassischen Handelszeiten. Die neu hinzugefügten Vermögenswerte reichen von europäischen bis zu US-amerikanischen Unternehmen, darunter bekannte Namen wie BMW und Siemens, aktuelle Hype-Aktien wie Virgin Galactic sowie Finanzdienstleister wie Robinhood.

„Bitpanda existiert, um die wachsende Kluft der Ungerechtigkeit zu verringern, die durch das alte Finanzsystem verursacht wird. Beim Investieren in Teilaktien mit einem beliebigen Geldbetrag, rund um die Uhr, geht es genau darum: Zugänglichkeit, Flexibilität und Erschwinglichkeit. Wir haben Bitpanda Stocks als die einfachste Möglichkeit geschaffen, in Teilaktien zu investieren, provisionsfrei und mit engen Spreads. Wir haben die Auswahl an Vermögenswerten verdoppelt, indem wir der Plattform neue Aktien und ETFs hinzugefügt haben, sodass wir nun über 2.000 verfügen. Und das ist erst der Anfang“, so Eric Demuth, CEO und Mitgründer des Unicorns.

Bitpanda steigt ins Staking-Geschäft ein, verdient an den Rewards der User mit

Bitpanda will allen finanzielle Freiheit ermöglichen

Stocks sind laut dem Scale-up auch ein beliebter Vermögenswert für die Sparplan-Funktion, die auf Android und iOS verfügbar ist und es den Nutzer:innen ermöglichen sollen, automatische und wiederkehrende Investitionen in beliebige Vermögenswerte einzurichten. In Zukunft sollen noch wesentlich mehr Vermögenswerte hinzukommen. „Wir wollen allen Menschen ermöglichen, finanzielle Freiheit für ihre Zukunft aufzubauen“, sagt Demuth.

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen