Regierung

Finanzminister Brunner übernimmt Digitalagenden von Schramböck

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP). © BMF
Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP). © BMF

Zusätzlich zum wichtigen Finanzministerium bekommt der amtierende Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) nun auch die Digitalagenden in sein Ressort. Denn nach dem Rücktritt von Margarete Schramböck als für Wirtschaft und Digitalisierung zuständige Ministerin muss die ÖVP nun die Aufgaben verteilen. Während die Wirtschaftsagenden zu Arbeitsminister Kocher (ÖVP) gewandert sind, gehen die Themen der Digitalisierung nun zu Brunner.

„Vielen Dank an Bundespräsident @vanderbellen für das gute und vertrauensvolle Gespräch zur Arbeit der Bundesregierung und der Entlastung der Menschen und der Wirtschaft angesichts der aktuellen Preissteigerungen“, twitterte Brunner soeben. „In Zukunft werden die Digitalisierungsagenden bei mir im Finanzministerium gebündelt sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Staatssekretär Florian Tursky, den ich seit langem kenne und schätze.“

Für Tursky wird ein Staatssekretariat für Digitalisierung und Breitband, er war bisher Büroleiter des Tiroler Landeshauptmanns Günther Platter. Demnahc gibt es nun keinen eigenen Ministerposten für Wirtschaft und Digitalisierung. Brunners Ressort war in der jüngeren Vergangenheit durchaus mit Digitalthemen beschäftigt. So wurde die neue Besteuerung von Krypto-Assets umgesetzt, bei der Bitcoin und Co. den Wertpapieren gleichgestellt wurden.

Digitalisierungs- und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck tritt zurück

Werbung
Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Russia vs. Ukraine

#EuropeansAgainstWar

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen