Anzeige

EYCarbon: So entfachen wir die Klimatransformation der heimischen Wirtschaft

©EYCarbon
©EYCarbon

Die Klimakrise ist eine Herausforderung, der die Weltbevölkerung gemeinsam entgegentreten muss. Auch in Österreich sind die Folgen bereits deutlich zu bemerken. Sechs der letzten zehn Sommer waren die heißesten seit Beginn der österreichischen Aufzeichnungen. Somit ist eine allumfassende Transformation notwendig, um dem Wandel des Klimas entschlossen entgegen zu treten. Dieser ist auf allen Ebenen notwendig – Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und im Privatleben. Damit birgt der Prozess Herausforderungen, aber auch Chancen. 

Genau das hat auch das Beratungsunternehmen EY erkannt und will mit der Nachhaltigkeits-Initiative EYCarbon genau in den Branchen unterstützen, welche sich möglichst schnell wandeln müssen. Aber oft gar nicht genau wissen wie.

“Wir alle sind gefordert jetzt zu handeln”

Es ist lange bekannt, dass das Verstehen der Klimakrise oft durch die fehlende lokale oder zeitliche Relevanz erschwert wird. Wetterextreme in anderen Teilen der Erde werden als Nachricht aufgenommen, in ihrer Dimension aber nur schwer wahrgenommen. Dabei sind die Auswirkungen der Klimakrise ebenfalls hierzulande bereits spürbar. Auch in Österreich schmelzen aufgrund der Klimakrise jahrtausendealte Gletscher und eine Dürreperiode folgt auf die nächste. “Es ist keine Frage, ob sich das Klima wandelt, sondern nur in welchem Ausmaß“, so Martin Unger, Leiter Strategieberatung & EYCarbon, “Die Zukunft unseres Planeten und wie unsere Kinder und Enkelkinder die Erde erleben werden, all das hängt davon ab, was wir in den nächsten Monaten tun werden. Wir alle sind gefordert jetzt zu handeln.”

Dekarbonisierung als Marktvorteil

Grundsätzlich ist der Kurs für ein klimaneutrales Österreich bereits gesetzt. Während die Europäische Union bis 2050 klimaneutral sein möchte, visiert Österreich das Erreichen dieses Ziels bereits zehn Jahre früher an. Dabei gibt es eine Komponente, welche primär die Transformation vorantreibt: Dekarbonisierung. Das bietet viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Unternehmen aus der Industrie, dem Handel und der Dienstleistung auf ihrem Weg hin zur Nachhaltigkeit. Denn nicht nur die Nachfrage von Kund:innen, Konsument:innen und Mitarbeiter:innen nach kohlenstoffarmen Lösungen steigt, sondern auch die der Investor:innen nach den Unternehmen, die eben diese entwickeln.

In Zusammenarbeit mit Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Expert:innen will EY mit dem Beratungsangebot rund um EYCarbon dazu beitragen, die emittierten Mengen an Treibhausgasen der Unternehmen drastisch senken und bisher ungenutztes wirtschaftliches Potenzial nutzen.

Kehrtwende schaffen

Dafür begleitet EYCarbon die Unternehmen von der Entwicklung einer Strategie bis zur technologischen und operativen Transformation. Dabei fokussiert das Team  auf eine entsprechende Transparenz über alle relevanten Steuerungsgrößen und Risiken entsprechend im Vorfeld zu managen. Besonders relevant sind in diesem Zusammenhang auch regulatorische Trends und Entwicklungen, die agile Strategien für Unternehmen und Branche unabdingbar machen. Der Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft ist ein allumfassender, welcher über ein einzelnes Unternehmen oder eine einzelne Branche hinausgeht. Dafür braucht es neue Lösungen, Blickwinkel und Handlungen.

“Als Transformations-Partner der österreichischen Wirtschaft sehen wir es als unsere Verantwortung, Unternehmen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen und klimaneutralen Unternehmen zu begleiten” so Stefan Uher, Leiter Financial Accounting Advisory Services und Co-Lead EYCarbon, „Unser weltweiter Anspruch bei EY lautet „Building a better working world”. Und genau das setzen wir mit EYCarbon um.“ 

Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Stefan Piëch und Alexander Schütz komplettieren das Investoren-Team bei 2 Minuten 2 Millionen. © Puls 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 8

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe - der Livestream
© Shannon Rowies on Unsplash

We ❤️ Founders

Die spannendsten Persönlichkeiten der Startup-Szene
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen