Anzeige

i2b-Businessplan-Wettbewerb mit Sonderpreis für Social Startups

© Marvin Meyer on Unsplash
© Marvin Meyer on Unsplash

Bei Österreichs größtem Wettbewerb für Businesspläne gibt es eine eigene Kategorie, in der gezielt Social Startups gesucht und prämiert werden. Beim Sonderpreis „Social Business“ werden 3.000 Euro in bar und Sachpreise von über 10.000 Euro vergeben. 2020 konnte das Wiener Startup 2chance cereal mit seiner Marke Brüsli das Rennen in der Kategorie für sich entscheiden.

Social Businesses können sich für die Kategorie noch bis zum 5. September bewerben. Hier im Überblick die Voraussetzungen, um bei dem Wettbewerb mitzumachen:

  • Mitmachen können Startups, die ab dem 1. Jänner 2020 gegründet wurden bzw. ab dem 1. Jänner 2020 Umsätze lukrieren konnten
  • Fertigen Businessplan im myi2b-Bereich hochladen
  • Alle eingereichten Businesspläne erhalten 2 kostenlose Expertenfeedbacks und eine Punktewertung
  • Am 11. Oktober entscheidet eine Fachjury, wer den Social Business-Sonderpreis gewinnt
  • Am 2. Dezember werden alle Gewinner des i2b Businessplan-Wettbewerbs bei einer großen Gala-Veranstaltung prämiert

„Planetary Computer“: Mit Daten gegen Artensterben und Naturzerstörung

Unter Social Business fallen Unternehmen,

  • deren primärer Organisationszweck das Lösen eines relevanten gesellschaftlichen Problems ist.
  • die mit ihren Produkten und Dienstleistungen vorrangig eine positive gesellschaftliche Wirkung erzielen
  • deren Unternehmenszweck die Maximierung des gesellschaftlichen bzw. ökologischen Nutzens (Social Impact) ist
  • die die notwendigen Einnahmen für einen nachhaltigen Bestand des Unternehmens nach max. 3 Jahren aus Markteinkünften erwirtschaften (im Gegensatz zu NGOs)

Im Business-Plan werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist das soziale bzw. ökologische Problem?
  • Wie relevant ist das Problem?
  • Wie viel trägt das Produkt/Serviceangebot zur Lösung des Problems bei?
  • Wie hoch ist der Innovationsgrad?
  • Gibt es einen Anspruch auf bzw. die Möglichkeit einer Skalierung?
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Stefan Piëch und Alexander Schütz komplettieren das Investoren-Team bei 2 Minuten 2 Millionen. © Puls 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 8

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe - der Livestream
© Shannon Rowies on Unsplash

We ❤️ Founders

Die spannendsten Persönlichkeiten der Startup-Szene
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen