Investment

myReha: Wiener Startup mit Schlaganfall-Therapie holt 2,2 Mio. Euro

Die myReha-Gründer. © myReha
Die myReha-Gründer. © myReha

In Österreich sind es 25.000, im gesamten DACH-Raum 250.000, weltweit gar 1,5 Millionen Menschen, die mit den Folgen eines Schlaganfalls kämpfen und eine aktive Reha benötigen. Das ist der Markt, in dem das Wiener Startup myReha demnächst aktiv werden wird. Es bietet eine digitale Therapieplattform, auf der Schlaganfallpatienten mit Hilfe interaktiver Übungen wieder  Sprache, Kognition und Alltagsfähigkeiten trainieren können sollen.

Die 2020 gegründete Jungfirma der drei Founder Moritz (CEO) und Philipp Schöllauf (Arzt) und Mario Zusag (vormals bei IBM Research AI und Google AI) hat nun bereits vor dem offiziellen Start des digitalen Produkts ordentlich Kapital aufgenommen. Insgesamt sind es 2,2 Millionen Euro, die die Business Angels Johannes Braith (Storebox), Lukas Zinnagl (Diagnosia), Sievert Weiss (Amboss), Stefan Speiser (Latido), Franz Wiesbauer (Medmastery) sowie der HIL-INVENT GmbH. Fördermittel kommen zusätzlich von der FFG und der Wirtschaftsagentur Wien.

© myReha
© myReha

„Volkskrankheit“ Gehirnschlag

Verwendet wird das Geld für die Weiterentwicklung des Produkts und den Aufbau der Vertriebs- und Marketingstruktur für den Markteintritt im DACH-Raum im Frühjahr 2022. Man wolle Hilfestellung bei der „Volkskrankheit“ Schlaganfall, die 2 % der Männer und 1 % der Frauen im Alter zwischen 45 und 54 Jahren betrifft, im Altersbereich von 65-74 Jahren 6% , bei den über 75-Jährigen über 10% der Bevölkerung (Quelle: Österreichisches Schlaganfall-Gesellschaft, ÖGSF).

Die myReha-App, die EU-weit als Medizinprodukt zertifiziert wurde, sollen Betroffene zu Hause in den eigenen vier Wänden einsetzen – also dann, wenn nach dem Aufenthalt im Krankenhaus oder dem Reha-Zentrum individuelle Reha-Stunden benötigt werden, aber viele Menschen von den hohen Kosten für die Einzelstunden bei Logopäden und Ergotherapeuten abgeschreckt werden und das volle Reha-Potential nicht ausschöpfen.

Derzeit können sich Interessierte für die App zur Schlaganfall-Therapie anmelden, die iPad-App soll dann später in den App Store zur Nutzung kommen. Die Übungen in der App sind dabei als „ergänzend zu den Terminen bei Ärzten und Therapeuten“ zu sehen und nicht als günstiger digitaler Ersatz.

Die größten Finanzierungsrunden des Jahres:

Firma Investmentrunde Branche Investor:innen
Bitpanda (Series C) 224 Mio. Euro Neobroker Valar Ventures, LeadBlock Partners, Jump Capital, Alan Howard, REDO Ventures
GoStudent (Series C) 205 Mio. Euro EdTech DN Capital, Left Lane Capital, DST Global, Softbank Vision Fund 2, Tencent, Dragoneer, Coatue
Bitpanda (Series B) 152 Mio. Euro Neobroker Valar Ventures, DST Global
Adverity 102 Mio Euro Marketing Data Softbank Vision Fund 2, Sapphire Ventures, 
PSPDFKit 100 Mio. Euro PDF Software Insight Partners
GoStudent (Series B) 70 Mio. Euro EdTech Coatue, Left Lane Capital, DN Capital, 
Storebox 52 Mio. Euro Logistics ActivumSG, Attila Balogh, Kineo Finance, N3K Holding, Senger-Weiss GmbH, Wicklow Capital, Wille Finance, APIC, Hansi Hansman
Refurbed 45,5 Mio. Euro Marketplace Evli Growth Partners, Almaz Capital, Speedinvest, Bonsai Partners, All Iron Ventures, Hermes GPE, C4 Ventures, SevenVentures, Alpha Associates, Monkfish Equity, Kreos Capital, Isomer Capital, Creas Impact Fund
Meister 44 Mio. Euro Productivity Software Verdane
Tractive 28,6 Mio. Euro PetTech Guidepost Growth Equity, Attila Balogh
Bitmovin 20,7 Mio. Euro Videostreaming Swisscom Ventures, Climb ventures, Atomico, Highland Europe, Constantia New Business
Bluecode 20 Mio. Euro Mobile Payment Daniel Hopp
Nuki 20 Mio. Euro Smart Home Cipio Partners, Fortuna Group, Venta
Blackshark.ai 17,4 Mio. Euro Metaverse M12 Ventures, Point72Ventures, Markus Wagner
Anyline 17 Mio. Euro OCR Digital+Partners, Project A, Senovo, Hansi Hansmann, Push Ventures
byrd 16 Mio. Euro Logistics Mouro Capital, Speedinvest, Verve Ventures, Rider Global, VentureFriends
Platomics 14 Mio. Euro MedTech GreyBird Ventures
neoom 11 Mio. Euro CleanTech Z.E Trust Fund, Nixdorf Kapital Impact Fund, Roman Scharf
Blockpit 8,5 Mio. Euro Crypto MiddleGame Ventures, Fabric Ventures, Force over Mass Capital, Tioga Capital, Avaloq Ventures
Crate.io 8,25 Mio. Euro IoT Database Draper Esprit, VITO Ventures, Flatz & Partners AG
TriLite 8 Mio. Euro Augmented Reality APEX Ventures, B&C Innovation Investments, Hermann Hauser Investment, TEC Ventures, QC Ventures
enspired 7,5 Mio. Euro Energie-Trading Emerald Technology Ventures, 360 Capital, EnBW New Ventures, Heleb Ventures
StoryBlok 7,2 Mio. Euro CMS Software Mubadala Capital, firstminute Capital, 3VC
contextflow 6,7 Mio. Euro MedTech Peak Pride Management, HPH Start-up Unit, APEX Ventures, B&C Innovation Investments, TTIP Beteiligungs GmbH,Crista Galli Ventures, IST Cube, Nina Capital, Novacapital
Allcyte 5 Mio. Euro BioTech 42cap, Air Street Capital, Push Ventures, Amino Collective,  VP Venture Partners
Helu 4,2 Mio. Euro SaaS Atlantic Labs, Fabian Wesemann, Eric Demuth,Gilad Novik, Marco Rodzynek, Oliver Manojlovic 
Brickwise 3,1 Mio. Euro Proptech yabeo, Riedergarten Immobilien, 42virtual, Nikolaus Stadler
Propster 3 Mio. Euro Proptech Allinvest Unternehmensbeteiligung, Ertler Holding, Axeleo, Pi Labs
TeleDoc 3 Mio. Euro HealthTech VIVECA Beteiligungen GmbH, Blue Rock Capital GmbH
iDWELL > 3 Mio. Euro PropTech Flashpoint,  Wecken & Cie
Evologic 2,5 Mio Euro BioTech Askur Invest GmbH, RWA, BayWa, Mauthner, Vivida
Neoh 2,4 Mio. Euro Food Biogena, Stargate Group
myReha 2,2 Mio. Euro HealthTech Johannes Braith, Lukas Zinnagl, Sievert Weiss, Franz Wiesbauer, HIL-INVENT GmbH, FFG, WAW
inoqo 2 Mio. Euro Greentech Alfred Luger und Christian Kaar, Albert Schmidbauer, Martin Grüll
Coinpanion 1,8 Mio. Euro Crypto High-Tech Gründerfonds, Hansi Hansmann, Frank Westermann, Patrick Pöschl, Christopher Oster, Florian Gschwandtner
Glacier 1,7 Mio. Euro Sustainability Alfred Luger, Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka, Gregor Famira, Henrik Herr, aws, FFG 
Speedinvest Heroes 1,5 Mio. Euro HR Henrik Herr
TeamEcho 1,3 Mio. Euro HR seed + speed Ventures, 8eyes, OÖ HightechFonds
Finmatics > 1 Mio. Euro Fintech eQventure
Talto > 1 Mio. Euro HR KaPa Ventures
WeShip > 1 Mio. Euro Logistics Komab Holding GmbH, Solvate Informationstechnologie GmbH
ViewAR > 1 Mio. Euro Augmented Reality Lansdowne Investment Company Cyprus, Breeze Invest
Cashy > 1 Mio. Euro Digital Pawnshop aws Gründerfonds, KK Incube Invest Management GmbH, Michael Müller
XUND > 1 Mio. Euro HealthTech Peak Pride, Tyrolean Business Angel Network, Alex Schütz
Logsta > 1 Mio. Euro Logistics Round2 Capital
VitreaLab > 1 Mio. Euro Display Tech APEX Ventures, IST Cube,  primeCROWD, Hermann Hauser
markta > 1 Mio. Euro E-Commerce Albert Schmidbauer, Klaus Hofbauer, Heinz Senger-Weiss, aniel Marwan, Jutta Moll-Marwan
Eloop > 1 Mio. Euro Carsharing European Super Angels Club
NumberX > 1 Mio. Euro Fintech
StreamTV 1 Mio. Euro Gaming KaPa Ventures
Visplore 1 Mio. Euro Data Visualisation Industrial Technologies Fonds von btov Partners
Txture > 1 Mio. Euro Cloud IT Corecam Capital Partners, red-stars data AG
Ubiq > 1 Mio. Euro Mobility Smartworks Innovation, Shareholder Speedinvest, Niki Futter, Heinz Hahn, Ralph Müller, Alfred Schorno
Hello Inside > 1 Mio. Euro HealthTech Hansi Hansmann, Hubert Tretter, fentus Invest
Gleam > 1 Mio. Euro E-Cargobikes KIC InnoEnergy, WhatAVenture, Alex Schütz Familienstiftung, Willendorff Holding, Johannes Aehrenthal, Goodshares

 

Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Token & Coins. © Montage TrendingTopics

Krypto-Assets im Detail

BTC - ETH - USDT - BNB - DOT - ADA - UNI - XRP - USW.
© Shannon Rowies on Unsplash

We ❤️ Founders

Die spannendsten Persönlichkeiten der Startup-Szene
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen