Podcast

NFTs – Warum sich jetzt auch der WWF am Kryptokunst-Hype beteiligt

Im Gespräch zu NFTs mit Karl Nowak vom WWF
Im Gespräch zu NFTs mit Karl Nowak vom WWF

Zehn bedrohte Tierarten verewigt als Non-Fungible Tokens – das hat die Umweltschutzorganisation WWF umgesetzt. Die NFAs, also Non-Fungible-Animals, wie sie die NGO nennt, sollen aber nicht ein Andenken sein, wenn diese endgültig ausgestorben sind, sondern die Tiere genau davor  bewahren. So wurden die stark bedrohten Vaquitas in Kryptokunst verwandelt, genauso wie der große Panda oder der Berggorilla, um nur drei Beispiele zu nennen. Der Projektleiter des WWF, Karl Nowak spricht mit Jasmin über:

  • wie NFTs die Tiere schützen soll
  •  den Erwerb der NFTs
  • den Energieverbrauch hinter der Blockchain 
  • energiesparsame Kryptowährungen 
  • den Beginn einer neuen Art des Tierschutzes 
  • Pläne zu weiteren NFAs

Zu Hören gibt es den Podcast:

Über den Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Mehrmals wöchentlich sprechen Jakob, Jasmin, Julia und Oliver mit Gründern, Investoren, Experten, Wissenschaftlern und Politikern über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind als vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und  Trending Topics zu lesen gibt.

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Weiterlesen