Trend

Drohende Rezession drückt Krypto- und Aktienkurse nach guter Sommerzeit

Verzweifelter Trader. © Karolina Grabowska
Verzweifelter Trader. © Karolina Grabowska

Es war eigentlich ein verhältnismäßig guter Sommer angesichts der multiplen Krisen, die die Märkte plagen. Ukrainekrieg, Energiekrise, Lieferengpässe und Inflation haben 2022 für erhebliche Einbrüche an den Aktien- und Krypto-Märkten gesorgt. Teile der Verluste konnten in einer vorübergehenden Lockerung Ende Juli und Anfang August wettgemacht werden. Doch je näher wir an den Herbst heranrücken, desto düsterer ist wieder der Ausblick.

Das merkt man aktuell auch wieder an den Krypto-Märkten. Ethereum und Bitcoin liegen 24 bzw. fast 31. Prozent unter den Werten von vor drei Monaten. Zwar sind sie noch etwas davon entfernt, ein neuerliches Tief des Jahres zu erreichen. Allerdings ist die Stimmung (siehe Crypto Fear & Greed Index unten) bei Trader:innen eher mies.

An den regulären Aktienmärkten ist es ein ähnliches Bild. Da haben sich Leit-Indizes wie der Dow Jones, der S&P500 und der Nasdaq100 im Juli und August wieder nach oben gearbeitet und liegen deswegen im 3-Monats-Verlauf noch deutlich im Plus. Doch da nun bald wieder die Zinsentscheide der Notenbanken Federal Reserve in den USA und EZB in der Eurozone anstehen und diese weitere Erhöhungen des Leitzinses angesichts der hohen Inflation verheißen, sind viele Aktienkurse wieder Richtung Süden abgebogen.

Latest Crypto Fear & Greed Index

Über alle dem schwebt der miese wirtschaftliche Ausblick. Es ist keine Panikmache mehr, wenn man von der Rezession spricht. Nein, sie ist leider bereits real. Grundsätzlich wird von einer Rezession, also einem Wirtschaftsabschwung, offiziell dann gesprochen, wenn eine Volkswirtschaft in zwei aufeinanderfolgenden Quartale schrumpft. Gemessen wird diese schrumpfende Wirtschaftsleistung am Bruttoinlandsprodukt (BIP).

USA technisch bereits in der Rezession

Dem US-Handelsministerium (konkret das dort angesiedelte Bureau of Economic Analysis, kurz BEA) zufolge schrumpfte die grösste Volkswirtschaft von Anfang April bis Ende Juni um -0,9 Prozent. Da das Konjunktur-Minus im ersten Quartal 2022 bei -1,6 Prozent lag, kann man also offiziell von einer Rezession sprechen. Auch die

Einziges Problem: Weder hochrangige US-Politiker:innen noch US-Notenbanker:innen wollen das nicht öffentlich aussprechen. denn hochoffiziell muss das National Bureau of Economic Research (NBER) die Rezession bestätigen, doch das dauert meist immer etwa ein Jahr. Allerdings gibt es seit 1948 keine Fälle, in denen die BEA-Daten falsch gewesen wären – NBER bestätigte nachher immer die Rezession, die BEA konstatierte.

Deutschland droht Rezessions-Winter

Auch in Wirtschaftsmotor der Eurozone, Deutschland, sieht es düster aus. Im Sommer kämpfte das Land um die Gasversorgung für den Winter. An einer Rezession (zwei Quartale in Folge mit schrumpfender Wirtschaft) schrammte Deutschland im ersten Quartal 2022 wegen eines schwachen Wachstums gerade noch einmal vorbei. Nun aber sagt die deutsche Bundesbank voraus, dass das BIP bei der anhaltenden Energiekrise Ende 2022/Anfang 2023 schrumpfen wird. Außerdem die düstere Prognose: Die Inflaiton wird gegen Ende des Jahres über 10 Prozent steigen. Das ist dann doch historisch, da zweistellige Inflationsraten in Deutschland zuletzt vor über siebzig Jahren gemessen wurden.

Star-Investor Michael Burry stößt Tech-Aktien ab – aber zu früh

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen