Bewerben bis August

tech2impact: Neues Accelerator-Programm sucht Impact-Gründer:innen

© tech2impact
© tech2impact

tech2impact setzt ein neues Accelerator-Programm auf, das speziell Impact-Gründer:innen unter die Arme greifen soll. Das Vorhaben wird finanziert und unterstützt von der Wirtschaftsagentur Wien, einem Fonds der Stadt Wien. Bewerbungsschluss für alle interessierten Gründer:innen ist der 5. August.

„In den letzten zwei Jahren haben wir festgestellt, dass Fundraising eine gemeinsame Herausforderung für die über 300 Gründer:innen in unserem Netzwerk ist. ‚Wie geht man es an?‘, ‚Wo findet man die richtigen Investoren?‘, ‚Wie strukturiert und plant man den gesamten Prozess?‘ und ‚Wie verhindert man, dass die Mission auf der Suche nach Kapital abdriftet?‘ – diese und viele weitere Fragen stellen sich Gründerinnen und Gründer täglich. Deshalb haben wir in diesem Jahr unser Mentoring-Programm zu einem vollständigen Accelerator-Programm erweitert. Wir wollen Impact-Gründer:innen helfen, ihre Seed- oder frühe Series-A-Runde mit geführtem Fundraising-Mentoring, Investor:innen-Vorstellung und dem ‚ech4SDGs Demo Day-Event‘ durchzuführen”, erklärt Sasha Lipman, Gründerin der tech2impact-Initiative.

„Zahlreiche internationale Mentor:innen“

Erklärtes Ziel des des t2i Accelerators sei es, „Impact-Gründer:innen aus der EMEA-Region bei der Beschaffung der nächsten Finanzierungsrunde, der Suche nach den richtigen Investor:innen und der Skalierung positiver Effekte“ zu unterstützen. Hierfür seien „zahlreiche internationale Mentor:innen“ ins Boot geholt worden, „entweder erfahrene Impact-Gründer:innen“ oder auch „Expert:innen für Fundraising, Growth Hacking-Profis sowie Investor:innen“. Fünf Monate soll das Programm insgesamt dauern. Dabei bietet es Gründer_innen 25 Stunden 1-zu-1-Mentoring, davon „mindestens zehn Stunden mit einen Lead-Mentor“, der oder die sich um die Teilnehmer:innen kümmern und beim Fundraising für die nächste Runde unterstützen soll. Darüber hinaus haben die Gründer:innen die Möglichkeit, auf einen Pool „von 50+ Mentor:innen“ zuzugreifen, die bis zu 15 Stunden On-Demand-Mentoring anbieten. Jede zweite Woche soll es „Insight-Sessions“ zum Thema Fundraising geben, sowie Pitch- und Impact-Measurement-Intensivkurse.

tech2impact: 25 Prozent der Plätze für Ukrainer:innen

25 Prozent der Plätze sind dabei für Menschen aus der Ukraine reserviert, erklärt Sasha Lipman, selbst Ukrainerin: „Seit dem 24. Februar sind wir alle Zeugen der Schrecken des Krieges und der Folgen der brutalen russischen Invasion, die die Ukraine durchgemacht hat. tech2impact steht in Solidarität mit der Ukraine und unterstützt alle ukrainischen Gründer:innen oder Tech-Lösungen, die die Ukraine unterstützen um ihre Wirkung zu beschleunigen mit einem fixen Kontingent an Plätzen für diese Startups.“ Der Accelerator startet im Oktober diesen Jahres. Wer sich bewerben will, kann das bis einschließlich 05. August hier machen.

Monika Köppl-Turyna: Die Wirtschaftsforscherin & der Ukrainekrieg

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen