Krypto-Update

Bitcoin über 43.000 Euro – starker Aufwind für Avalanche und Terra

© Trending Topics

Am Mittwoch gab es auf dem Kryptomarkt endlich wieder eine leichte Erholung. So konnte Bitcoin die Marke von 42.000 Euro wieder überschreiten, außerdem gab es einen deutlichen Anstieg bei Avalanche (Trending Topics berichtete). Diese Entwicklungen setzen sich am Donnerstag (16. Dezember) weiterhin fort. Bitcoin hat es über den Preis von 43.000 Euro geschafft, außerdem haben Avalanche und auch Terra massives Wachstum erreicht.

Leichter Aufwind auf dem Kryptomarkt – starkes Plus für Avalanche

Ein leichtes Plus in den vergangenen 24 Stunden hat Bitcoin auf den Wert von 43.128 Euro und die Kapitalisierung von 818 Milliarden Euro gehoben. Auch Ethereum ist mit einem Plus von drei Prozent im Aufwind und hat damit jetzt einen Wert von 3.561 Euro und eine Kapitalisierung von 424 Milliarden Euro. Währenddessen hat Avalanche ein Wachstum von zwölf Prozent erreicht. Damit liegt der Preis bei 91 Euro und die Kapitalisierung bei 22,3 Milliarden Euro. Ein Plus von acht Prozent hat Terra auf den Wert von fast 57 Euro und eine Kapitalisierung von 21,5 Milliarden Euro gehoben.

Der Avalanche-Chart der letzten 24 Stunden © Coinmarketcap
Der Avalanche-Chart der letzten 24 Stunden © Coinmarketcap

Solana ist ebenfalls mit einem Plus von sechs Prozent am aufsteigenden Ast. Hier liegt der Wert nun bei 158 Euro und die Kapitalisierung bei 48,8 Milliarden Euro. Ein Plus von fünf Prozent hat Polygon erreicht und liegt nun beim Wert von 1,87 Euro und einer Kapitalisierung von 13,3 Milliarden Euro. Etwas gebremst ist am Donnerstag jedoch die Meme-Währung Dogecoin, die am Mittwoch einen starken Aufstieg erlebt hat. Ein Minus von zwei Prozent senkt den Wert auf knapp unter 16 Cent und die Kapitalisierung auf 21,1 Milliarden Euro. Auf dem Gesamtmarkt nähert sich die Kapitalisierung langsam aber konstant wieder dem Wert von zwei Billionen Euro.

Top-Storys

Kritisierte Krypto-Steuer mit kleinen Änderungen beschlossen

Die neuen Regeln für die Besteuerung von Krypto-Assets in Österreich sorgten in den letzten Monaten für viele Diskussionen und Kritik. Dennoch wurden sie am Mittwoch im Ministerrat im Zuge der ökosozialen Steuerreform beschlossen. Während die viel kritisierte rückwirkende Besteuerung bis März 2021 auf Gewinne bleibt, werden heimische Krypto-Plattformen zur Kapitalertragsteuerabzugspflicht (KESt-Abzug) erst ab 2024 verpflichtet (Trending Topics berichtete).

Kritisierte Krypto-Steuer mit kleinen Änderungen beschlossen

Kanadisches Krypto-Kreditunternehmen Ledn sammelt 70 Millionen Dollar ein

Ledn, ein in Toronto ansässiges Krypto-Kreditunternehmen, hat in einer Series B-Finanzierungsrunde unter der Leitung von 10T Holdings insgesamt 70 Millionen Dollar erhalten. Laut Decrypt steigt mit der neuen Finanzierung die Marktbewertung von Ledn auf 540 Millionen Dollar. Die Firma will das frische Kapital dazu nutzen, um ihr Wachstum zu unterstützen. Insbesondere plant Ledn, das nach eigenen Angaben weltweit erste Bitcoin-gesicherte Hypothekenprodukt zu entwickeln.

US-Kryptoplattform The Giving Block startet Spendenservice für Vermögende

Im Jahr 2018 startete das US-Unternehmen The Giving Block mit dem Ziel, durch Kryptowährungen das Spendensystem zu revolutionieren. Nun hat die Jungfirma laut Cointelegraph einen Krypto-Spenden-Service für vermögende Privatpersonen ins Leben gerufen. Der Service soll den bestehenden Spendenprozess der Plattform rationalisieren und es vermögenden Spender:innen ermöglichen, schnell und sicher große Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen zu geben. Damit sollen sie laut The Giving Block gleichzeitig ihre Steuerrechnung reduzieren können.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Save your money!

Alles, was Sie über Ihr Geld wissen müssen!

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs mit Top VC-Unterstützung

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen
Token & Coins. © Montage TrendingTopics

Krypto-Assets im Detail

BTC - ETH - USDT - BNB - DOT - ADA - UNI - XRP - USW.

Europe's Top Unicorn Investments 2023

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year

Weiterlesen