Personalie

Christian Kern verlässt Startup-Investor und wird wieder Eisenbahn-Manager

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) am Pioneers Festival beim Selfie-Machen anno 2017. © BKA/Andy Wenzel
Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) am Pioneers Festival beim Selfie-Machen anno 2017. © BKA/Andy Wenzel

Er war mal Chef der ÖBB, dann SPÖ-Bundeskanzler und dann längere Zeit gemeinsam mit seiner Ex-Frau bei der Firma Blue Minds Group als Startup-Investor unterwegs. Nun kommt für Christian Kern, zuletzt sehr öffentlichkeitswirksam und meinungsstark in Energiefragen unterwegs, der nächste Karriereschritt.

Kern wird, wie soeben bekannt gegeben wurde, Manager bei dem Bahninfrastruktur-Unternehmen European Locomotive Leasing Group (ELL) mit Sitz in Wien und München, die unter anderem eng mit der ÖBB zusammen arbeitet. Der Schritt bedeutet auch, dass Kern sich von seinen Anteilen an der Blue Minds Group trennt. Kern folgt bei ELL Christoph Katzensteiner als Geschäftsführer nach. Das Unternehmen gehört mehrheitlich der französischen AXA-Versicherung und der Credit Agricole/Predica.

Collective Energy: Kerns Firma übernimmt Mehrheit an dem Solar-Crowdfunding-Startup

Steinberger, Haselsteiner und Co machen weiter

„Nach dem Ausscheiden von Christian Kern als Gesellschafter, werden die verbleibenden Gesellschafter der Blue Minds Gruppe, Bernhard Raberger und Eveline Steinberger, ihre Aktivitäten unverändert mit den 25%igen Miteigentümern, der Peak Pride GmbH und der Hans Peter Haselsteiner Privatstiftung (ZMH), fortführen“, heißt es aus dem Unternehmen. Die Firma war unter anderem bei has.to.be investiert, die um 250 Mio. Euro verkauft wurde.

Die Blue Minds Group bleibt indessen im Geschäft mit Tech-Investments, mit Fokus auf das Startup-Land Israel. Seit September 2022 sei man Partner des vom israelischen Innovationsministeriums geförderten Inkubators NetZero Technology Venture, wo auch die Unternehmen Total Energy, Schneider Electric, BGV und der israelischen OSEG Gruppe mitmachen.

has.to.be: Salzburger E-Mobility-Firma wird um 250 Mio. Euro verkauft

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen