Hack

Gestohlene Bitcoin im Wert von einer Milliarde Dollar in Popcorndose gefunden

Ein Bitcoin in Händen. © Unsplash
Ein Bitcoin in Händen. © Unsplash

Immer wieder gibt es in der Welt der Kryptowährungen Hacks, bei digitale Assets in hohem Wert abhanden kommen. Nun scheint die US-Staatsanwaltschaft einen zehn Jahre alten Bitcoin-Diebstahl aufgeklärt zu haben. Laut Golem hat die Staatsanwaltschaft im November 2021 rund 50.000 BTC beschlagnahmt, deren damaliger Wert bei über 3,36 Milliarden Dollar lag. Im „Krypto-Winter“ steht der Wert „nur“ noch bei etwa einer Milliarde Dollar. Bemerkenswert bei dem Fall: Die gestohlenen Bitcoins fanden sich auf einem Einplatinencomputer in einer Popcorndose.

DeFi-Handelsplattform Mango Markets verliert 100 Mio. Dollar durch Hack

Bitcoin von Darknet-Plattform Silk Road gestohlen

Der Verdächtige in dem Kriminalfall, James Zhong, wurde beschuldigt, im Jahr 2012 Bitcoin von der Darknet-Plattform Silk Road gestohlen zu haben. Zhong soll dabei Transaktionen mehrfach ausgelöst haben. Im November 2021 fand die Polizei bei einer Hausdurchsuchung Zugänge zu den BTCs. Offenbar fanden sich diese Zugänge in einem unterirdischen Bodentresor und auf einem Einplatinencomputer, der unter Decken in einer Popcorndose in einem Badezimmerschrank untergebracht war.

Der heute 32 Jahre alte Zhong bekannte sich laut dem US-Justizministerium am 4. November 2022 schuldig. „Dieser Fall zeigt, dass wir nicht aufhören werden, dem Geld zu folgen, egal wie geschickt es versteckt ist, selbst auf einer Platine am Boden einer Popcorndose“, so US-Staatsanwalt Damian Williams. Neben der Kryptowährung habe die Staatsanwaltschaft auch Bargeld in Höhe von 661.900 Dollar beschlagnahmt.

BNB Chain: Blockchain von Binance steht nach 100-Millionen-Dollar-Hack still

Verdächtigem drohen bis zu 20 Jahre Haft

James Zhong drohen bis zu 20 Jahre Haft wegen Finanzbetrugs. Der Gründer von Silk Road, Ross Ulbricht, wurde im Jahr 2015 zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Beschlagnahmung war zum damaligen Zeitpunkt die größte Beschlagnahmung von Kryptowährungen in der Geschichte des US-Justizministeriums. Im Februar 2022 haben die Behörden allerdings satte 120.000 Bitcoin beschlagnahmt, die Hacker 2016 bei einem Angriff auf die Kryptowährungsbörse Bitfinex gestohlen hatten.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen